Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungen mit Medikamenten

Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten gemacht?
Hatten Sie schon einmal Nebenwirkungen oder positive Erfahrungen mit Medikamenten?

Gut zu wissen

Wir geben keine persönlichen Informationen (über die Medikamenteneinnahme) an Dritte weiter. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.


06.01.2017
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 5

Wellbutrin (Bupropion)
Depression

Zufriedenheit über
4
4
3
5
Ich nehme zur Zeit Wellbutrin XR 150mg und ich muss sagen ich bin positiv überrascht, ich nehme sie jetzt seit genau 21 Tagen, man sagt ja, dass die volle Wirkung, nach etwa 14 eintritt, ich merke es zwar erst jetzt, aber sie wirken. Von den Nebenwirkungen hatte ich nur die Kopfschmerzen, die aber nur leicht verstärkt wurden bei mir, da ich so schon chronische Kopfschmerze... Lesen Sie mehrn habe. Ich selber bin auch Raucher, muss aber sagen, bei mir haben sie zur Raucherentwöhnung nicht viel gebracht, anfangs schmeckten mir die Zigaretten am Abend nicht mehr, das legte sich aber Recht schnell. Ich finde Wellbutrin XR 150mg ein gutes Antidepressiva.
04.01.2017
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 5

Abilify (Aripiprazol)
Psychose

Zufriedenheit über
4
4
5
4
Ich hatte schwere Ängste und Wahnvorstellungen, am Anfang habe ich Risperdal bekommen, wovon ich aber viel zu müde und antriebslos geworden bin. Als ich auf Abilify umgestiegen bin sind meine Ängste nach einigen Wochen wieder verschwunden! Und das ohne Müdigkeit. War sehr zufrieden mit dem Medikament denn es hat mir wirklich geholfen
31.12.2016
Mann, 28
Allgemeine Zufriedenheit 4

Mirtazapin (Mirtazapin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
3
4
4
nehme seit über 2 Jahren Mirtazapin abends vor dem Schlafen wegen einer schweren Panikstörung, die mittlerweile einigermaßen überwunden ist. zwischenzeitlich auch kurzfristig 30mg, bzw. 7,5mg oder weniger. Mittlerweile brauche ich aber wieder 15mg um einigermaßen schlafen zu können. manchmal erwache ich auch noch verängstigt. prinzipiell schläft man um einiges besser und d... Lesen Sie mehrie nebenwirkungen sind sehr erträglich. die erste zeit ist man morgens etwas erschlagen, aber das war mir zu meiner panikzeit nur recht. wenn man es absetzt merkt man wie man langsam wieder etwas "klarer" wird, was wohl am histaminergen liegt. ich reagiere aber sehr empfindlich auf absetzen und hatte dann tagelang kopfschmerzen, angst und übelkeit. werde es wohl noch einige zeit nehmen ;)
31.12.2016
Mann, 45
Allgemeine Zufriedenheit 2

Levetiracetam (Levetiracetam)
Epilepsie

Zufriedenheit über
5
3
3
4
Seit der erst auftreten der Epilepsie bekomme ich dieses Medikament. Es hat sich sehr viel verändert. Wollte mein Leben nach außen hin beibehalten. Doch die Kraft geht mir aus. Die Energielossigkeit und die Depression kann ich nicht mehr überspielen. Bin mit der Kraft am Ende und meine Umgebung versteht mich nicht.
30.12.2016
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 3

Levetiracetam (Levetiracetam)
Epilepsie

Zufriedenheit über
3
4
4
4
Ich hatte 2 generalisierte Anfälle, in einem Abstand von fünf Jahren. Seit dem letzten großen Anfall folgten mehrere unangenehme "kleine Anfälle" (Aura, Gefühl eines kommenden Anfalls etc.), jedoch ohne eines weiteren Grand-Mal-Anfalls. Dadurch übernahm die Angst vor einem weiteren großen Anfall mein Leben- ich nehme das Medikament aus präventiven Gründen und vor allem um... Lesen Sie mehr wieder Vertrauen und Sicherheit im Leben zu gewinnen. Grundsätzlich ist wieder ein Stück Sicherheitsgefühl zurückgekehrt. Ob es tatsächlich wirkt ist leider nicht zu beantworten, deshalb habe ich bei der Bewertung "mässig wirksam" angegeben.
05.12.2016
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 2

Wellbutrin (Bupropion)
Depressionen

Zufriedenheit über
2
3
3
4
Wellbutrin 150 mg war die Wirkung zu schwach, komme mit Emotionen nicht zurecht, sehr weinerlich deshalb Wechsel auf Wellbutrin 300 mg ab 06. 12. 2016
05.12.2016
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 1

Augmentin (Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren)
Zahnschmerzen

Zufriedenheit über
3
2
1
4
Nach einer dicken Backe und einer Wurzelbehandlung wurde mir Augmentin verschrieben. Nach der 2. Tablette stellten sich bereits Magenbeschwerden ein (trotz Magen/Darm Schutz). Nach der 5. Tablette beendete ich die Einnahme, der Magen /Darm Trakt war schon so beleidigt, das ich vom WC nimmer wegkam und meine Backe war noch genauso dick, wie zu Beginn, nur der Schmerz wurde... Lesen Sie mehr weniger.
01.12.2016
Frau, 68
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über
4
1
3
2
Nach 3.Einnahme: Ausschlag, Schmerzen in den Achillessehnen und Kniegelenk, Frieren, plötzlich aufgetreten (Z.B während der Autofahrt) : Brechreiz