Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

29
Erfahrungen

Ciprofloxacin

Ciprofloxacin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Blasenentzündung (11 Erfahrungen)
Infektion (Wunde) (3 Erfahrungen)
Harnwegsinfekt (2 Erfahrungen)
Prostataentzündung (2 Erfahrungen)
Halsentzündung (0 Erfahrungen)
Lungenentzündung (0 Erfahrungen)
Ohrentzündung (0 Erfahrungen)
Zahnfleischentzündung (0 Erfahrungen)
Mittelohrentzündung (0 Erfahrungen)
Mandelentzündung (0 Erfahrungen)
Pankreatitis (0 Erfahrungen)
Nierenbeckenentzündung (0 Erfahrungen)
Nebenhodenentzündung (0 Erfahrungen)
Bakterielle infektion (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Norfloxacin (5 Erfahrungen)
Avalox (4 Erfahrungen)
Tavanic (3 Erfahrungen)
Ofloxacin (2 Erfahrungen)
Tarivid (1 Erfahrung)
Alle anzeigen...
12
31.03.2017
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Habe seit bereits fast 4 Monaten extreme Beschwerden, keine Besserung in Sicht. Obwohl ich Medikament nach 13 statt 20 Tagen bereits abgesetzt habe. (da ich während der Einnahme schon starke Nebenwirkungen hatte) Hausarzt informierte mich nicht über die Nebenwirkungen und meint das ich Depressionen habe und es nicht vom Medikament kommt. diese Meinung kann ich nicht tei... Lesen Sie mehrlen, mein Leben war bis zur Einnahme von Ciprofloaxin wunderbar. Mein Rat Hände weg und falls doch informiert Euch eingehend bevor Ihr auf Ciprofloaxin zurückgreift!!!
01.12.2016
Frau, 68
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Nach 3.Einnahme: Ausschlag, Schmerzen in den Achillessehnen und Kniegelenk, Frieren, plötzlich aufgetreten (Z.B während der Autofahrt) : Brechreiz
26.10.2014
Mann, 43
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 1
Habe wegen einer Prostataentzünden Ciprofloxacin für 20 Tage bekommen,seit der Einnahme habe ich Depressionen muss Antidepressiva nehmen, meine Haut brennt am ganzen Körper, und bin total erschöpft und vertrage uberhaupt keine Chemikalien mehr usw.... Jetzt sind 6 Monate seit der Einnahme vergangen bin arbeitunfehig und weis nicht wie lange die Nebenwirkungen noch anhalte... Lesen Sie mehrn werden und warne jeden vor diesem Teufelszeug
25.06.2013
Mann, 34
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Darmprobleme Durchfall

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Für mich ist es ein Wundermittel!!! Auf Reisen hat es mir schon oft geholfen. Es wirkt bei mir immer sofort bei der ersten Tablette. Allerdings sollte man die Kur auch beenden und nur bei langanhaltendem Durchfall verwenden… und bei Zweifeln immer erst den Arzt fragen!
21.04.2013
Mann, 43
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Infektion (Wunde)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es wirkt gut bei Wundinfektionen. Man sollte es aber nicht zu oft verwenden, denn man kann Immun werden… so wie ich jetzt leider…
25.09.2012
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Infektion (Wunde)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Es ist ein gutes Antibiotika, aber mit vielen Nebenwirkungen. Leider musste ich deshalb die Kur abbrechen. Ich hatte Halluzinationen, Schmerzen in der Brust, Atembeschwerden. Außerdem hatte ich Angstzustände, Durchfall und Schmerzen im Knie…
11.04.2012
Frau, 64
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Durch dieses Medikament bekam ich sehr starke Gelenk- und Muskelbeschwerden. Ich kann kaum noch schlafen. Aber die Schmerzen werden jeden Tag besser. Das Medikament hat sehr gut gegen meine Blasenentzündung geholfen. Aber die Nebenwirkungen waren so stark, dass ich dieses Medikament lieber nicht mehr nehmen will.
03.04.2012
Frau, 28
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Antibiotika zum ersten Mal. Ich habe schon öfter andere Antibiotika genommen, gegen Blasenentzündung. Das Medikament wirkt gut. Nach anderthalb Tagen waren meine Beschwerden besser. Aber die Nebenwirkungen sind auch ziemlich stark. Ich bin den ganzen Tag schrecklich müde. Außerdem fühle ich mich sehr niedergeschlagen. Etwa 8 Stunden nach der Einnahme nehme... Lesen Sie mehrn die Beschwerden wieder ab. Das ist jeden Tag das gleiche. Sehr unangenehm…
02.04.2012
Mann, 30
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe seit 2 Wochen eine Entzündung an den Hoden. Ich bekam dieses Medikament und nach 2 Tagen war ich so depressiv, dass ich aus dem Fenster springen wollte. Das ist jetzt glücklicherweise wieder vorbei. Aber ich habe immer noch ein Kribbeln in Händen, Armen, Beinen und Füssen. Alles ist eiskalt. Ich werde fast verrückt davon. Ich denke, dass das Medikament nicht richt... Lesen Sie mehrig wirkt.
27.03.2012
Frau, 15
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Das ist schon meine 7. Blasenentzündung. Deshalb bekam ich dieses Medikament verschrieben. In den ersten Tagen ging alles gut. Aber dann bekam ich starke Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit, Schlafprobleme, Appetitlosigkeit und das Gefühl jeden Moment in Ohnmacht zu fallen. Also die Hölle! Glücklicherweise ist die Kur bald vorbei.
14.03.2012
Frau, 56
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
COPD

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam das Medikament erst im Krankenhaus über eine Infusion. Dann noch 2 Wochen in Tablettenform und zwar in einer sehr hohen Dosierung von 1500 mg. pro Tag. Weil es gegen die sehr schwer zu bekämpfende Pseudomonas Bakterie war. Jetzt bin ich sehr müde und habe Mage/Darmbeschwerden. Ich weiß außerdem nicht ob es geholfen hat. Ich bin gespannt auf die Untersuchungsresul... Lesen Sie mehrtate.
08.03.2012
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam erst Furabid verschrieben. Aber nach 3 Tagen hatte ich immer noch hohes Fieber. Jetzt nehme ich Ciprofloxacin und das wirkt gut. Das Fieber sinkt und die Beschwerden verschwinden langsam. Ich habe nur etwas weniger Appetit. Tipp; immer ein Präbiotika nehmen wenn man Antibiotika nimmt. Das schützt die Darmflora.
27.02.2012
Mann, 72
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es wirkt sehr gut. Nach 4 Tagen ganz gelber Urin. Dann wieder normal. 3 Wochen sehr große Testikel. Aber mittlerweile auch wieder normal. Ich hatte Kopfschmerzen und war sehr müde. Schlapp. Ansonsten keine Nebenwirkungen. Ein gutes Medikament. Ich habe Übrigends auch Diabetes und muss deshalb sehr viele Tabletten nehmen.
07.02.2012
Frau, 35
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte zum 1. Mal eine Blasenentzündung und auch zum 1. Mal Ciprofloxacin. Es wirkt sehr gut, denn die Entzündung ist fast weg. Aber die Nebenwirkungen sind ziemlich unangenehm. Kopfschmerzen, schwindelig, drücken auf der Brust, Schmerzen in der Brust, starke Muskelbeschwerden. Hoffentlich verschwinden diese Beschwerden auch schnell wieder.
10.01.2012
Mann, 41
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Vor einer Woche habe ich mit diesem Medikament angefangen. Wegen einem entzündetet Testikel. Ich hatte zwar die Bericht hier gelesen, aber… Nach einer Woche kann ich sagen, dass es stimmt. Es ist wirklich ein fürchterliches Zeug. Nebenwirkungen; Herzklopfen, vor allem nachts, merkwürdiges Gefühl im Kopf, Durchfall, kein Appetite, Kopfschmerzen. Ich habe wieder aufgehört... Lesen Sie mehr. Hoffentlich sind die Beschwerden auch verschwunden. Das scheint der Fall zu sein. Aber die Nebenwirkungen!!!
09.01.2012
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Morbus Crohn

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament seit einer Woche, 2 Mal täglich, gegen einen Abszess/entzündeten Fistel. Eigentlich hatte ich Angst vor den Nebenwirkungen, aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Mittel. Ich kann nur merken, dass mein Stuhlgang wieder unregelmäßiger ist und, dass ich leichten Durchfall habe. Aber das wird auch schon wieder besser. Nach 5 Tagen konnte ich... Lesen Sie mehr ein leichte Verbesserung meiner Beschwerden feststellen. Hoffentlich setzt sich das durch.
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (202) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (142) - Depression - SSRI
Tramadol (119) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (102) - Depression - SSRI
Amoxicillin (99) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (89) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Wellbutrin (87) - Sucht
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (71) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.