ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

35
Erfahrungen

Seretide

Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 4
25.10.2018
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 4

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Nehme das Medikament seit einigen Jahren. Mein Verbrauch von Sultanol gegen akute Anfälle hat sich dadurch drastisch reduziert. Mund ausspülen und/oder Zähneputzen nach Anwendung empfohlen, um sich keine Pilzinfektion zuzuziehen. Meine Stimme ist zwar oft etwas heiser, aber nachdem ich - sollte ich einmal auf die Einnahme vergessen - mitten in der Nacht mit dem Gefühl zu e... Lesen Sie mehrrsticken aufwache, ist es mir diese Nebenwirkung wert.
19.09.2017
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 3

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
4
2
1
4
Ich habe Seretide von meinem Lungenfacharzt verschrieben bekommen, nachdem der Verdacht auf Asthma vorliegt. Ich habe schon nach der 1. Anwendung Herzrasen, Zittern der Hände und ein totales Unwohlsein (Beklemmungen) gehabt. Diese wurden mit jeder Anwendung immer schlimmer, sodass ich eine komplette Panikattacke nach 3 Tagen bekommen habe. Nach Nachfrage beim Arzt wurde mi... Lesen Sie mehrr gesagt, dass diese Symptome leider "normal" sind. Ich habe dann ein schwächeres Medikament (Symbicort) verschrieben bekommen. Innerhalb eines Tages war die Unruhe/Herzrasen komplett verschwunden. Das Atmen fällt mir auch noch genauso leicht, wie mit Seretide. Ich würde diesen Spray nicht mehr nehmen, da mir die Nebenwirkungen zu schlimm sind im Gegensatz zum Nutzen. Bei mir liegt jedoch nur der Verdacht auf Asthma vor und ich hatte noch nie einen asthmatischen Anfall (nur schwere Atembeschwerden).
31.05.2016
Mann, 66
Allgemeine Zufriedenheit 5

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
COPD

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Ich habe hier eigentlich nur negatives gelesen. Ich glaube aber dass einige reaktionen durch fehlverhalten zB nicht ausspülen nach der applikation oder reaktionen durch Lesen der Nebenwirkungen begründet sind. Ich kann nur berichten dass meine Symptome deutlich gebessert wurden.
11.08.2015
Mann, 31
Allgemeine Zufriedenheit 5

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich nehme Seretide seit vielen Jahren und bin trotz geringer Nebenwirkungen wie beispielsweise Heiserkeit, die entsteht wenn man darauf vergisst den Rachen auszuspühlen, sehr zufrieden. Seit dem Kindesalter hatte ich mit Asthma zu kämpfen und habe die verschiedensten Medikamente probiert, jedoch war nie eine dauerhafte Lösung gegen die schweren Anfälle dabei, geschweige de... Lesen Sie mehrnn eine Prophylaxe. Erst mit 21 habe ich einen Lungenfacharzt gefunden, der mir dieses Medikament empfohlen und verschrieben hat und von einem Tag auf den anderen war ich Beschwerdefrei und hatte seither keinen Asthmaanfall mehr und alle Atembeschwerden, die mich bis dahin geplagt hatten waren verschwunden, als hätte ich diese Krankheit nie gehabt - mittlerweile bin ich 31. Der positivste Nebeneffekt an der Behandlung war, dass ich sorgenfrei sportlichen Aktivitäen nachkommen konnte, die zuvor undenkbar waren bis hin zu Leistungssport - dazu gehören Laufen auf Halbmarathonebene, Boxen & Kickboxen und Krafttraining. Bei anderen Beiträgen war hier von Depressionen, Gewichtszunahme, Herzrhythmusstörungen, Muskelkrämpfe zu lesen => ich denke jedoch, dass diese Beschwerden oft auch mit dem persönlichen Lifestyle zusammenhängen, ob man diese Symptome hat oder nicht, da hier keine Angaben über Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten gemacht wurden. Der Sport und die richtige Ernährung wirken diesen möglichen Nebenwirkungen entgegen - bekanntermaßen werden dabei Endorphine vom Körper ausgeschüttet, die einer Depression entgegenwirken, das Herz- und Kreislaufsystem wird gestärkt und mit einer gesunden Ernährung sollte das Gewichtszunahmethmea auch kein Problem sein; heisser Tipp gegen Muskelkrämpfe => ausreichend Magnesium zu sich nehmen. Alles in allem habe ich sehr gute Erfahrungen mit Seretide Standard gemacht und würde das Medikament unter den Voraussetzungen wie ich sie beschrieben habe weiterempfehlen.
08.06.2012
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 1

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
2
1
1
4
Ich inhaliere das Medikament seit 2 Wochen und durch die Nebenwirkungen fühle ich mich immer schlechter. Mir ist schlecht. Ich bin schwach und habe ständig Kopfschmerzen. Die Atemnot ist unangenehm und auf die Dauer schlecht für die Lungen, aber durch die Nebenwirkungen kann ich nicht mehr normal funktionieren. Ich muss allerdings auch vermelden, dass ich bislang von jedem... Lesen Sie mehr Medikament starke Nebenwirkungen bekam. Glücklicherweise war ich bis vor 2 Jahren immer kerngesund.
01.05.2012
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 2

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
1
1
5
Ich nehme das Medikament seit etwa 8 Jahren. 100mg. Leider bekomme ich davon Muskelbeschwerden. Man sollte wirklich aufpassen mit schwimmen. Denn man kann immer einen lebensgefährlichen Muskelkrampf bekommen. Die Muskelbeschwerden werden in den letzten Jahren aber etwas besser. Meine Lungen funktionieren gut, aber könnten noch besser sein, mit 250 mg. Jetzt bekomme ich sta... Lesen Sie mehrrke Herzrhythmusstörungen. Die Dosis muss also wieder runter…
16.04.2012
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 2

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
2
2
4
Seit einigen Monaten habe ich ständig Krämpfe in meinen Fußzehen. Außerdem habe ich Schmerzen in den Fußgelenken. Nur Schmerzmittel helfen. Hoffentlich bekomme ich bald ein anderes Medikament, denn ich habe gelesen, dass man auch Depressiv davon werden kann...
08.03.2012
Mann, 54
Allgemeine Zufriedenheit 1

Seretide (Salmeterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
4
1
1
4
Ich habe das Medikament genommen, als nichts anderes mehr geholfen hat. Meine Frau findet, dass ich mich sehr verändert habe. Von optimist nach Pessimist. Ich bin ziemlich niedergeschlagen. Von dem Medikament werde ich richtig depressiv. Man sollte das Medikament wirklich nur nehmen wenn es nicht mehr anders geht.
Seite 1 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (515) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (200) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (140) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (99) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Wellbutrin (78) - Sucht
Nitrofurantoin (73) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (68) - Depression - andere Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.