Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

85
Erfahrungen

Metoprolol

Metoprolol

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Bluthochdruck (27 Erfahrungen)
Herzrhythmusstörungen (13 Erfahrungen)
Migräne (11 Erfahrungen)
Herzinfarkt (6 Erfahrungen)
Herzkrankheit (0 Erfahrungen)
Angina pectoris (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Sotalol (52 Erfahrungen)
Propranolol (43 Erfahrungen)
Seloken (21 Erfahrungen)
Bisoprolol (18 Erfahrungen)
Atenolol (10 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
30.05.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Metoprolol (Metoprolol)
Unruhe, Herzklopfen, hoher Blutdruck

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
seit ich dieses Medikamen nehme, leider ich unter Ohrensausen, Müdigkeit und Gewichtszunahme. Ansonsten habe ich keinen hohen Blutdruck mehr und merke, dass ich ruhiger bin.
21.05.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Metoprolol (Metoprolol)
Herzklopfen und hoher Blutdruck / nach einer Dilatierung bekommen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
ich weiß nicht, ob es am Metoprolol liegt, aber ich kann kaum noch laufen, so müde und habe im ganzen Leib Muskelschmerzen außerdem habe ich Probleme beim Schlucken bekommen. Ich werde nicht glücklich damit, außerdem ist seit kurzem meine Leberfunktion gestört und das alles, nachdem ich Metoprolol bekam, ist das die Ursache dafür??
01.05.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Metoprolol (Metoprolol)
Herzversagen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Als ich anfing, dieses Mittel zu nehmen (100 mg) bekam ich prompt Probleme mit meinem rechten großen Zeh. Der fühlte sich völlig kalt an und war weiß. Jetzt im Sommer spielt das nicht so eine Rolle, aber ich komme einfach nicht dahinter, wie sich das vermeiden lässt. Inzwischen nehme ich halb so viel, aber das Übel ist immer noch das gleiche. Wer hat damit Erfahrung?
22.04.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Metoprolol (Metoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Zunächst stellte sich sofort Senkung des Blutdrucks ein, Innerer Druck und Druck in der Brustgegend ließen sofort nach. Dann aber traten meine Kopfschmerzen wieder auf, die ich durch Atlaskorrektur gerade erfolgreich losgeworden war - und aggressive Müdigkeitserscheinungen, könnte rund um die Uhr schlafen. Daneben Magendrücken- und Verdaungsprobleme. Diese Nebenwirkungen ... Lesen Sie mehrhaben nach einigen Tagen nachglassen, als ich das Medikament eigenständig abgesetzt habe - und sind sofort nach erneuter Einnahme wieder aufgetreten. Werde das Medikament wohl nach Absprache mit meinem Hausarzt wieder absetzen.
04.03.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Metoprolol (Metoprolol)
Herzrhythmusstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Hallo Allesamt, hat jemand Erfahrung mit Metoprololsuccinat 50? Seit ich das nehme, fühle ich mich hundemüde und bin schnell außer Atem, vorher war ich immer so fit wie ein Turnschuh und genoss alles, was ich macht, ich bitte um eine Antwort.
04.03.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Metoprolol (Metoprolol)
Hoher Blutdruck

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Habe dieses Medikament gegen hohen Blutdruck bekommen und dagegen hilft es wirklich gut. Nehme es jetzt seit 2,5 Monaten, merke aber, dass meine Ermüdungserscheinungen extrem zunehmen und bekomme auch regelmäßig Druck und Schmerzen auf der Brust und das hatte ich alles nicht, bevor ich dieses Medikament nahm.
21.10.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Metoprolol (Metoprolol)
Herzprobleme

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
2008 hatte ich eine Herzkatheter Untersuchung und bekam damals 50 mg. Metoprolol pro Tag. Die Dosis wurde auf 100 mg. erhöht und seit kurzem nehme ich 150 mg. Bei einem Krankenhausaufendhalt bekam ich 3 mal täglich 25 mg., davon bekam ich einen starken Druck auf der Brust. Aber mit 150 mg. pro Tag sind die Schmerzen glücklicherweise wieder verschwunden.
11.10.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 4

Metoprolol (Metoprolol)
Bluthochdruck und Stress

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Bei körperlicher Anstrengung, wie treppenlaufen, bekommen ich fast keine Luft mehr. Joggen kann ich deshalb auch nicht mehr. Angenehm ist aber, dass es mein Herzklopfen lindert, da hilft es sehr gut. Der Stress ist auch nicht mehr so schlimm seit ich dieses Medikament nehme. Ich muss jetzt aber mehr aufpassen das ich durch das Medikament keinen Diabetes bekomme.
28.09.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Metoprolol (Metoprolol)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Reduziert die Migräne gewaltig. Während der Menstruationswoche gelegentlich Kopfschmerzen. Sport ist eine seltsame Erfahrung. Dauert lange, bis mein Herz schneller schlägt und ich außer Atem bin und zu schwitzen anfange. Ein unangenehmes Problem ist die Gewichtszunahme durchs Metoprolol. 15 Jahre bei 56 kg gelegen, nach 3 Monaten Metoprolol schon 4 kg zugenommen. Bin nur 1... Lesen Sie mehr,60 groß, das ist also schon sehr viel. Deshalb überlege ich, ob ich es nicht absetzen soll. Das finde ich schon recht heftig....
18.09.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Metoprolol (Metoprolol)
Bluthochdruck

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich bekommen davon kalte Finger und eine trägen Herzschlag. Deshalb muss ich beim Sport extra aufpassen!
10.09.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Metoprolol (Metoprolol)
HKH  2 Stent

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
mit Metroprolol 50 sehr zufrieden nehme noch 10 andere Medikamennte.Gewichtzuname enorm,große probleme es wieder loszuwerden,weis aber nicht genau ob es an Metroprolol liegt.habe HKH und Psoriasis-Arthritis
11.08.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Metoprolol (Metoprolol)
Blutdruck

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

16.06.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 4

Metoprolol (Metoprolol)
Herzrhythmusstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich nehme das Medikament gegen Herzrhythmusstörungen. Es ist zwar viel besser geworden, aber immer noch nicht ganz weg.
03.06.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Metoprolol (Metoprolol)
Band um Brust, Flimmern in Brust

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
"Das Gefühl von Druck auf der Brust und manchmal unter Brust(Vorhof)flimmern zu leiden. Nach Einnahme keine Probleme mehr damit gehabt, nur manchmal Unruhe rund ums Herz (keine Ahnung, ob das von diesem Medikament kommt oder durch das Resultat seiner Wirkung - niedriger Blutdruck (125-82 statt 135-89).
11.04.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Metoprolol (Metoprolol)
Zu hoher Blutdruck

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe in Absprache mit dem Hausarzt mit Metoprolol aufgehört. Mich hat manchmal die Müdigkeit überfallen, dann konnte ich nichts mehr. Musste mich erst eine Stunde hinlegen um mich zu erholen. Aber dem Arzt zufolge konnte das nicht am Metoprolol liegen. Jetzt habe ich vor 3 Wochen damit aufgehört und kann wieder alles und der Blutdruck hat sich auch nicht verändert.
08.03.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Metoprolol (Metoprolol)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es hat zwar etwas länger gedauert bis es richtig gewirkt hat, aber jetzt sind die Anfälle besser. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Medikament.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (201) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (141) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (102) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Wellbutrin (86) - Sucht
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.