Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

65
Erfahrungen

Sortis

Atorvastatin

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Cholesterin (36 Erfahrungen)
Diabetes Type 1 (0 Erfahrungen)
Diabetes Type 2 (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Simvastatin (225 Erfahrungen)
Crestor (30 Erfahrungen)
Pravastatin (24 Erfahrungen)
Ezetrol (21 Erfahrungen)
Questran (12 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
14.11.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sortis (Atorvastatin)
Herzleiden

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Im ersten Jahr hatte ich viele Nebenwirkungen. Ich wusste aber erst nicht von welchem der 6 Medikamente meine Beschwerden kamen. Ich nehme Lipitor seit 4 Jahren. Im Laufe der Jahre hat sich mein Körper an das Medikament gewöhnt. Jetzt habe ich bis auch leicht Müdigkeit, keine Nebenwirkungen mehr.
07.11.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sortis (Atorvastatin)
Hoher Cholesterinspiegel

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Leichte Muskelschmerzen, aber nicht schlimm. Aber seit 3 Wochen starke Schmerzen in der Ferse, wenn ich aufstehe oder eine Zeitlang gesessen habe. Dauert aber nur ein paar Minuten. Mein Cholesterin habe ich gut unter Kontrolle.
30.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Schlaganfall

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Unangenehme Schmerzen. Am Anfang habe ich 40 mg. genommen, aber das war katastrophal. Ich war müde, konnte nicht schlafen, hatte Herzklopfen, Schmerzen in den Beinen, Halsschmerzen und Probleme beim Schlucken. Ich musste aufhören und nach einem Monat noch einmal damit anfangen und langsam aufbauen mit 10 mg., aber nach einem Monat fängt das Theater wieder an. Was soll ich ... Lesen Sie mehrbloß machen?
14.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sortis (Atorvastatin)
Hocher Cholesterinspiegel

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme schon lange Lipitor und habe viele Beschwerden, wie sehr müde sein, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, wie so viele Patienten. Ich könnte vom Hausarzt auch ein anderes Medikament verschrieben bekommen, aber das hätte auch Nebenwirkungen. Wie man so schön sagt, man muss lernen damit zu leben.
19.08.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht. Ich habe die ganze Zeit starke Nebenwirkungen und Krämpfe. Die Krämpfe sind am ganzen Körper, sogar unter den Fußsohlen, Fesseln, Händen, einfach am ganzen Körper. Ich werde fast verrückt. Werde heute wieder versuchen ein anderes Medikament zu bekommen.
22.07.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach ungefähr 6 Monaten mit starken Muskelschmerzen, bekam ich in Canada den Rat Q10 zu nehmen. Es hilft wirklich, aber in der letzten Zeit werden meine Muskelschmerzen und Müdigkeit wieder schlimmer. Ich hatte auch schon Simvastatine, aber da waren die Nebenwirkungen noch schlimmer.
20.07.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sortis (Atorvastatin)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Lipitor getestet. Jeden Tag 4 bis 8 schlucken und jeden Tag Blut abnehmen. Der Test ging aber schief und mein Cholesterin schoss nach 10 Tagen in die Höhe. Bei normalen Gebrauch bleiben die Resultate aber normal.
19.07.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sortis (Atorvastatin)
Herzinfarkt

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit 3 Jahren Atorvastatine (Lipitor) und hatte nie Nebenwirkungen. In ein paar Tagen wechsele ich zu Simvastatine, wegen Sparmaßnahmen. Bin gespannt wie die wirken.
01.07.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sortis (Atorvastatin)
Präventiv bei Angina Pectoris

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Zuerst hatte ich wenig unter Nebenwirkungen zu leiden, aber je länger ich das Medikament nehme, desto mehr Muskelprobleme bekam ich. Zuerst war ich nur müde, aber je länger es dauerte, desto mehr Muskelschmerzen und Krämpfe bekam ich. Ich konnte morgens mein Bett kaum mehr verlassen wegen der schmerzenden Beine. Nach einem Gespräch mit dem Hausarzt musste ich es erst einma... Lesen Sie mehrl für ein paar Tage absetzen und schon ließen die Schmerzen nach. Wirklich tolles Medikament. Grtx Leo
31.05.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sortis (Atorvastatin)
Herzinfarkt

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte vor 4 Wochen einen Herzinfarkt. Seit dem nehme ich Lipitor. Die Nebenwirkungen sind bei mir nicht so stark. Nur leichte Muskelbeschwerden. Ob es hilft muss sich noch rausstellen.
26.05.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Nach einem Herzinfarkt

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach einem Herzinfarkt wurde mir unter anderem Lipitor verschrieben. Wie so viele andere auch bekam ich starke Schmerzen in den Beinen. Dazu ein juckender Hautausschlag und war schneller müde als normal. Das ging noch. Aber.... dann bekam ich Black-outs. Ich übersah beim Autofahren Dinge. Und ich tankte plötzlich Benzin, obwohl ich schon seit Jahren einen Diesel fahre. Sol... Lesen Sie mehrche Sachen. Ich erschrak fürchterlich darob und traute mich nicht mehr hinters Steuer. Dann kam meine Frau auf die Idee, nachzusehen, ob das mit meiner Medikation zu tun haben könnte. Wie sich zeigte, erwähnen noch viele andere Menschen, vor allem in Amerika, diese Art von Beschwerden bei Lipitor. In Absprache mit dem Hausarzt bin ich sofort zu Simvastatin gewechselt und seit dem sind die Probleme verschwunden. Leide zwar noch etwas unter Müdigkeit in den Beinen, aber das ist nicht der Rede wert.
22.05.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sortis (Atorvastatin)
Erblich bedingt erhöhter Cholesterinspiegel

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nahm dieses Mittel schon seit über einem Jahr. Das eine x bekam ich Tahor und das andere Mal wieder Lipitor. Ich erschrak als ich irgendwann las, welche Nebenwirkungen dieses Medikament haben kann. Muskelabriss und erhöhte Diabetesgefahr. In irgendeinem Blatt stand auch ein Artikel über Personen, deren Charakter sich veränderte. Ich las hier auch wieder, dass jemand mi... Lesen Sie mehrt pechschwarzen Gedanken zu kämpfen hatte. Es würde mich nicht wundern, wenn das eine Folge der Anwendung von Atorvastatin wäre. ich nehme jetzt seit ein paar Monaten Gemfibrozil. Diese Tablette muss ich eine halbe Stunde vor dem Essen nehmen. Ich lese hierzu bisher noch wenige Erfahrungen im Internet. Bin nämlich auch gespannt, ob dies auch Charakterveränderungen wie Depressionen, Gefühllosigkeit, nicht wissen was man will usw. mit sich bringt.
30.03.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterinwert zu hoch

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Von Anfang an (1996) viele Muskelschmerzen in der linken Schulter. Das hat auch der Kardiologe nach einer Blutuntersuchung konstatiert. Seit zwei Jahren auch Schmerzen im Gesäßmuskel wodurch Sport mühsamer wird. Auch an einer anderen Stelle in der linken Schulter Muskelschmerzen bekommen. Wegen der Maximaldosis an LIpitor mit zusätzlichen 10 mg Ezetrol (seit 2008) habe ich... Lesen Sie mehr Angst, noch mehr Muskelschmerzen (Muskelabbau) zu bekommen.
02.03.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sortis (Atorvastatin)
Nach herzoperation verschrieben worden

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Was ich persönlich davon habe, ist mir ein Rätsel, denn es ist etwas gegen Cholesterin aber das wird nicht kontrolliert, so wie z.B. Acencoumarol das ich gegen Thrombosen bekomme und wo jeden Monat kontrolliert wird. Abgesehen davon, dass ich mich in letzter Zeit lustlos fühle, kann ich nichts anführen, weshalb ich es absetzen sollte manchmal habe ich allerdings schon Lus... Lesen Sie mehrt, mit all dem Zeug aufzuhören.
25.01.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe dieses Medikament vorläufig abgesetzt. Seit denWeihnachtstagen habe ich Schmerzen in den Beinen (vor allem in den Füßen) mit einer Schwellung vor allem des rechten Unterschenkels. Weil Muskelschmerzen eine mögliche Nebenwirkung vom Atorvastatin sind, warte ich erstmal ab, bis sich das ein Spezialist angesehen hat. Außerdem heißt es im Beipackzettel, dass das Medik... Lesen Sie mehrament möglicherweise nicht für Menschen geeignet ist, die älter als siebzig sind. Aber ich nehme noch vier andere Medikamente die die genannten Nebnwirkungen haben könnten. Also erstmal abwarten, bis ein Spezialist Zeit hat....
27.12.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sortis (Atorvastatin)
Hohes Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seit 4 Jahren nehme ich Lipitor, davor hatte ich Zocor zusammen mit Clofibraat. Mein Cholesterin blieb aber auf 7 und jetzt seit 3 Jahren auf 4,5 und ich habe auch weniger Nebenwirkungen als mit den anderen Medikamenten.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (515) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (200) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (140) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Wellbutrin (81) - Sucht
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.