Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

65
Erfahrungen

Sortis

Atorvastatin

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Cholesterin (36 Erfahrungen)
Diabetes Type 1 (0 Erfahrungen)
Diabetes Type 2 (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Simvastatin (225 Erfahrungen)
Crestor (30 Erfahrungen)
Pravastatin (24 Erfahrungen)
Ezetrol (21 Erfahrungen)
Questran (12 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
24.07.2012
Mann, 61
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Seitdem ich dieses Medikament nehme kann ich nicht mehr gut schlafen. Außerdem habe ich starke Muskelbeschwerden. Wie ich auf dieser Side lesen kann, bin ich nicht der Einzige. Ich will jetzt nach einer anderen Lösung suchen…
04.04.2012
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe mittlerweile 3 verschiedene cholesterinsenkende Medikamente genommen. Von allen bekam ich starke Nebenwirkungen wie Muskelbeschwerden und Schmerzen. Dann habe ich mich für eine natürliche Methode entschieden. Eine Zitronen- Knoblauch Kur. Rezept: 5 ungespritzte Zitronen mit Schale und etwa 20 Knoblauchzehen sehr klein schneiden und mit einem Liter Wasser zum ko... Lesen Sie mehrchen bringen. Sofort vom Herd nehmen und pürieren. Ich habe jeden Abend vor dem Essen ein Schnapsgläschen davon getrunken und mein Cholesterin ist auf natürliche Weise gesunken.
19.03.2012
Mann, 58
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte auch starke Muskelbeschwerden und habe auch darüber nachgedacht mit dem Medikament aufzuhören. Jetzt bekam ich Cholestagel 625 mg. verschrieben, 2 x täglich 3 Tabletten. Das Cholesterin wird nicht so schnelle gesenkt, aber die Nebenwirkungen sind fast verschwunden. Ich kann auch wieder normal schlafen.
02.03.2012
Mann, 75
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Cholesterinsendende Medikamente sind in Mode. Also wollte ich es auch ausprobieren. Langsam bekam ich Steifheit und Muskelbeschwerden. Mein Hausarzt war nicht verwundert. Die meisten Patienten bekommen solche Beschwerden. Ich habe sofort damit aufgehört und meine Beschwerden sind auch wieder verschwunden.
01.03.2012
Mann, 74
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seitdem ich Sortis von 40 mg. auf 20 mg. abgebaut habe, habe ich viel mehr Muskelbeschwerden. Ein Freund hat mir geraten an Stelle von Sortis, Mannavital Riz Rouge fermenté Q 10 zu nehmen. Es soll die selben Wirkstoffe wie Sortis enthalten, aber weniger Nebenwirkungen verursachen.
27.10.2011
Frau, 64
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Sehr starke Muskelschmerzen im Oberschenkel Nach 10 Minuten im Sessel kam ich kaum noch hoch. Ich nehme dieses Medikament seit 2 Wochen. Es ist mein 3. Medikament. Mit den anderen Medikamenten hatte ich die gleichen Nebenwirkungen. Ich werde wohl wieder damit aufhören müssen.
27.10.2011
Mann, 62
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Zu hohe Werte

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Seitdem vor einem Jahr die Zusammenstellung verändert wurde (die Pillen sind jetzt kleiner), habe ich schreckliche Kopfschmerzen. Ich hatte kurzfristig mit Sortis aufgehört und meine Kopfschmerzen waren nach 3 Tagen verschwunden.
24.10.2011
Mann, 78
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Bypass Operation

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe dieses Medikament ein halbes Jahr genommen. Nach dem ich die Berichte gelesen hatte und Muskelbeschwerden bekam, fing ich an zu zweifeln. Ich konnte plötzlich nicht mehr gut laufen. Mein Kardiologe war nicht erreichbar und der Hausarzt meinte es wäre ein Überbelastung. Dann konnte ich auf einmal gar nicht mehr laufen. Nachdem es nicht mehr besser wurde, ging ich z... Lesen Sie mehru meinen Hausarzt. Meine Blutgefäße waren verengt und ich wurde überwiesen zum Gefäßchirurgen. Dort fand man heraus, dass meine Gefäße nicht verengt sind sondern, dass ich das falsche Medikament hatte.
12.09.2011
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Erst hatte ich Simvastatin, aber davon bekam ich Muskelbeschwerden. Dann bekam ich andere Medikamente, aber keines war gut für mich. Ich bekam jedes Mal Probleme mit den Muskeln, meine Finger zitterten, Kribbeln in Händen und Füssen, vor allem am Abend. Ich habe damit aufgehört und nehme jetzt Kwaj Tabletten, bewege mich mehr und esse gesünder.
25.05.2011
Frau, 58
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe Sortis schon mehrmals ausprobiert und habe jedes Mal wieder damit aufgehört, weil ich sehr schlecht davon schlafe. Ich träume schlecht und bin morgens nicht ausgeschlafen. Außerdem ist mir schwindelig. Mein Arzt meint, dass meine Beine schwach sind, eine Nebenwirkung. Ich würde mich über andere Erfahrungsberichte freuen.
23.01.2011
Mann, 69
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bin müde, habe gespannte Muskeln. Ich habe von einem auf den anderen Tag mit dem Medikament aufgehört und es geht mir schon wieder viel besser. (wir empfehlen immer erst den Arzt oder Apotheker um Rat zu fragen, bevor man mit einem Medikament aufhört).
27.11.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Herzoperation

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe mehr als 15 Jahre Llipitor genommen und hatte nie Beschwerden, aber vor 2 Monaten bekam ich das neues Lipitor und nach einem Monat war ich fast Tod. Ich und meinen Frau, wir hatte so viele Nebenwirkungen, dass es zu viel ist um aufzuschreiben. Jetzt nehmen wir keine Medikamente mehr.
30.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Schlaganfall

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Unangenehme Schmerzen. Am Anfang habe ich 40 mg. genommen, aber das war katastrophal. Ich war müde, konnte nicht schlafen, hatte Herzklopfen, Schmerzen in den Beinen, Halsschmerzen und Probleme beim Schlucken. Ich musste aufhören und nach einem Monat noch einmal damit anfangen und langsam aufbauen mit 10 mg., aber nach einem Monat fängt das Theater wieder an. Was soll ich ... Lesen Sie mehrbloß machen?
19.08.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht. Ich habe die ganze Zeit starke Nebenwirkungen und Krämpfe. Die Krämpfe sind am ganzen Körper, sogar unter den Fußsohlen, Fesseln, Händen, einfach am ganzen Körper. Ich werde fast verrückt. Werde heute wieder versuchen ein anderes Medikament zu bekommen.
26.05.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Nach einem Herzinfarkt

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach einem Herzinfarkt wurde mir unter anderem Lipitor verschrieben. Wie so viele andere auch bekam ich starke Schmerzen in den Beinen. Dazu ein juckender Hautausschlag und war schneller müde als normal. Das ging noch. Aber.... dann bekam ich Black-outs. Ich übersah beim Autofahren Dinge. Und ich tankte plötzlich Benzin, obwohl ich schon seit Jahren einen Diesel fahre. Sol... Lesen Sie mehrche Sachen. Ich erschrak fürchterlich darob und traute mich nicht mehr hinters Steuer. Dann kam meine Frau auf die Idee, nachzusehen, ob das mit meiner Medikation zu tun haben könnte. Wie sich zeigte, erwähnen noch viele andere Menschen, vor allem in Amerika, diese Art von Beschwerden bei Lipitor. In Absprache mit dem Hausarzt bin ich sofort zu Simvastatin gewechselt und seit dem sind die Probleme verschwunden. Leide zwar noch etwas unter Müdigkeit in den Beinen, aber das ist nicht der Rede wert.
21.05.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sortis (Atorvastatin)
Cholesterin

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe starke Schmerzen in den Gelenken. Vor allem in den Beinen und in den Händen. Ich habe schon verschiedene Medikamente ausprobiert, aber immer die gleichen Beschwerden bekommen.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (201) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (141) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (102) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Wellbutrin (86) - Sucht
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.