Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

50
Erfahrungen

Cymbalta

Duloxetin

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (25 Erfahrungen)
Angst (4 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (4 Erfahrungen)
Angst / Panik (3 Erfahrungen)
Chronische Depression (2 Erfahrungen)
Psychische Probleme (0 Erfahrungen)
Postpartale Depression (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Venlafaxin (69 Erfahrungen)
Mirtazapin (63 Erfahrungen)
Valdoxan (33 Erfahrungen)
Remeron (13 Erfahrungen)
Trevilor (3 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
09.02.2017
Frau, 62
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
Chronische Depression

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 3
Solange ich Cymbalta (die echten Cymbalta) bekam, hatte ich keine Probleme. Es ging mir gut, das Verhältnis von Sonnenschein in meinem Belohnungszentrum war in Ordnung. Sobald ich mit dem Ersatzmedikament anfing, ging es mir immer schlechter, sodass ich die Dulowoswaßiwiadehaßn absetzte. Es geht mir nicht gut, ich habe Depressionen, mir ist den ganzen Tag zum Heulen und ic... Lesen Sie mehrh bin aggressiv. ICH WILL MEINE ECHTEN CYMBALTA WIEDER HABEN!!!!!
03.02.2017
Mann, 55
Allgemeine Zufriedenheit 2

Cymbalta (Duloxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam Duloxetin krka 30 mg von meiner Fachärztin wegen Ängsten und Sorgen nach einer Durchblutungsstörung im Kleinhirn und wegen Muskelschmerzen verschrieben. Erlebte schon nach den ersten beiden Tagen der Einnahme viele der hier erwähnten Nebenwirkungen. Diese extreme Unruhe, ein Schwindelgefühl und vor allem eine Erhöhung von Blutdruck und Puls bereiteten mir gr0ße ... Lesen Sie mehrProbleme. Nur ansatzweise konnte ich das erwartete Wohlgefühl und wahrnehmen. Nach telefonischer Rücksprache mit meiner Ärztin setzte ich das Medikament nach 5 Tagen der Einnahme ab. Die Beschwerden sind nun wieder am Abklingen bzw. nicht mehr vorhanden.
26.09.2016
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 4

Cymbalta (Duloxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nehme Cymbalta seit 4 Jahren und bin sehr zufrieden. Die Angst - und Panikattacken haben fast völlig aufgehört. Dosierung: einen Tag 30mg, einen Tag 60mg. Nebenwirkungen: Gewichtszunahme. Möglicherweise hängt die fehlende Libido auch mit Cymbalta zusammen, da ich aber wegen Herzinfarkt und Leukämie viele Medikamente nehmen muss, kann ich nicht sagen, welches schuld ist. In... Lesen Sie mehrsgesamt geht es mir mit meinen 7 Medikamenten bestens, ich bin sehr gut eingestellt. An alle, die nach einigen Tagen wegen Nebenwirkungen aufgeben wollen: bei mir hat es 6 Wochen gedauert, bis die Wirkung einsetzte, und zu Beginn war mir schwindelig und schlecht. Bei diesen Mitteln braucht man viel Geduld, es dauert ein paar Wochen, bis man abschätzen kann, ob sie wirken, und bis die Nebenwirkungen vergehen!
01.02.2016
Frau, 59
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
Chronische Depression

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es hat mich und mein Leben eklatant zum Besseren verändert. Ich nehme es jetzt ein Jahr und beobachte bisher keine Nebenwirkungen.
15.07.2014
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 2

Cymbalta (Duloxetin)
Depression

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe es zwei Jahre sehr gut vertragen ohne nennenswerte Nebenwirkungen außer in den ersten zwei Wochen ( Gastro, erhöhte Angst , und Auftauchen alter Erinnerungen) Es hat mir die besten zwei Jahre meines Lebens verschafft. NW, die mir nicht bewußt waren: Oberflächlichkeit beim Arbeiten, erhöhte Aggessivität, die dann zu Konflikten führte). Ich habe es dann abgesetzt w... Lesen Sie mehreil es mir sehr gut ging. Leider... 9 Monate später habe ich versucht, es wieder einzudosieren , diesmal waren die NW beträchtlich: Schwindel, Stürze, Lethargie, Interesselosigkeit, Übelkeit, Brechreiz, Gewichtsabnahme,. Wenns funktioniert, kann man nach Absetzung eventuell nicht wieder zurück. Bitte bedenkt das ! Die zweite Bewertung sähe dann viel schlechter aus. Leider kann man nur eine Bewertung abgeben !
23.05.2014
Mann, 38
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mir geht es mit diesen Medikament nicht schlecht bis auf ein paar nebenwirckungen. Das einzige broplem was ich habe ist wenn mir das Medikament ausgeht das ich binnen 24 Stunden sehr Agressiv und unruig werde wenn ich das Medikament wieder einnehme bessert sich mein Zustand binnen 1 Stunde wieder
10.01.2014
Frau, 49
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cymbalta (Duloxetin)
Depression

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Habe es 2 Monate genohmen,konnte schlecht schlafen,unruhige Beine ,verstopfung,aber das schlimmste war der Schwindel.Es fühlte sich an wie Stromstösse im Kopf.Bin gerade beim wechseln auf Venlafaxin hoffentlich ist dieses Medikament besser.
01.06.2013
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
ADD

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich nehme das Medikament zusammen mit Concerta und ich fühle mich wesentlich ruhiger. Ein gutes Medikament und wenig Nebenwirkungen. Nur manchmal leichte Magenbeschwerden. Aber dagegen nehme ich Omeprazol.
07.11.2012
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 5

Cymbalta (Duloxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bin am Abbauen und kann mehr Beschwerden feststellen. Nächtliche Schweißausbrüche und mein Zyklus ist komplett durcheinander. Aber bis jetzt geht es noch...
05.06.2012
Frau, 23
Allgemeine Zufriedenheit 2

Cymbalta (Duloxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam schon schnell Nebenwirkungen. Schwindelig, ich hatte das Gefühl meine Emotionen nicht mehr kontrollieren zu können und manchmal war ich auch ziemlich aggressiv. Mein Arzt hat mir geraten die Dosis zu verdoppeln. Aber das mache ich nicht. Ich habe kein gutes Gefühl bei diesem Medikament.
10.04.2012
Frau, 64
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cymbalta (Duloxetin)
Nervenschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Wegen meinen starken Schmerzen in den Beinen bekam ich dieses Medikament verschrieben. Ich habe es langsam aufgebaut, bis auf 60 mg. pro Tag. Von Anfang an hatte ich starke Schlafprobleme. Außerdem konnte ich nicht mehr klarsehen. Aber es hat leider überhaupt nicht gewirkt. Ich hatte nur unangenehme Nebenwirkungen. Jetzt habe ich wieder damit aufgehört und ich bin wirklich... Lesen Sie mehr erleichtert.
02.04.2012
Frau, 62
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cymbalta (Duloxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich bin sehr zufrieden mit der Wirkung, aber ich würde trotzdem lieber mit dem Medikament aufhören. Wenn ich es versuche, bekomme ich starke Entzugserscheinungen. Außerdem ist mein Libido auf null. Wer kann mir helfen?
26.03.2012
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cymbalta (Duloxetin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament seit 4 Tagen gegen meine starken Rückenschmerzen und kann bis jetzt keine Verbesserung feststellen. Aber Nebenwirkungen. Ich kann schlecht sehen. Außerdem fühle ich mich wie gejagt und müde. Ich könnte den ganzen Tag schlafen. Ich muss 60 mg. nehmen. Aber ich werde schnelle wieder abbauen. Dann lieber Schmerzen.
04.03.2012
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cymbalta (Duloxetin)
Nervenschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Am Anfang hatte ich sehr viele Nebenwirkungen. Aber das Absetzen war die Hölle. Ich habe die Dosis in 3 Wochen von 120 mg. auf 0 abgebaut. In den 3 Wochen war ich todkrank und konnte nicht mehr normal funktionieren. Starke Kopfschmerzen, Erbrechen, Übelkeit und schwindelig…
24.02.2012
Frau, 26
Allgemeine Zufriedenheit 3

Cymbalta (Duloxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe das Medikament etwa ein Jahr genommen. Um meine Depressionen besser zu bekämpfen. Ich hatte aber sehr viele Nebenwirkungen. Zitternde Hände und Knie. Seit 8 Monaten brauche ich keine Medikamente mehr. Aber das Zittern ist geblieben. Ich kann nur empfehlen dieses Medikament nicht zu lange zu nehmen.
05.02.2012
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cymbalta (Duloxetin)
Nervenschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam das Medikament gegen meine Nervenschmerzen. Aber was dann geschah, war noch viel schlimmer. Ich fing an mich selbst zu verletzten, obwohl ich nicht bei vollem Bewusstsein war. Erst im Krankenhaus war ich wieder ganz bei Sinnen. Ein schreckliches Medikament! Ich hätte so etwas nie erwartet. Ich habe sofort damit aufgehört und jetzt nehme ich Lyrica. Damit habe ich... Lesen Sie mehr keine Probleme. Also AUFPASSEN!

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (201) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (141) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Wellbutrin (84) - Sucht
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.