Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

140
Erfahrungen

Paroxetin

Paroxetin

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (45 Erfahrungen)
Angst (28 Erfahrungen)
Angst / Panik (13 Erfahrungen)
Posttraumatische Belastungsstörung (2 Erfahrungen)
Postpartale Depression (1 Erfahrung)
Chronische Depression (1 Erfahrung)
Zwangsstörung (0 Erfahrungen)
Soziale Phobie (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Sertralin (101 Erfahrungen)
Citalopram (98 Erfahrungen)
Seroxat (63 Erfahrungen)
Fluctin (47 Erfahrungen)
Fluoxetin (36 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
29.03.2012
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich soll ab heute Paroxetin nehmen, damit ich besser schlafen kann. Aber hier lese ich, dass Leute gerade schlechter durch das Medikament schlafen.
19.03.2012
Mann, 44
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Von einem auf den anderen Tag Ruhe im Kopf. Nach ein paar Tagen war ich wieder ein sorgenfreier Mensch. Es ist nicht alles perfekt, aber die meisten Sorgen habe ich mir unnötig gemacht. Es ist noch zu früh für einen ausführlichen Bericht, aber bis jetzt bin ich wirklich sehr zufrieden…
14.03.2012
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam das Medikament von meinem Hausarzt, gegen meine Depressionen, verschrieben. Gleich nach der ersten Tablette bekam ich starke Angstattacken. Früher bekam ich Oxazepam. Nach ein paar Wochen musst ich aber wieder damit aufhören. Ich bekam Ängste, Aggressionen und Unruhe. Außerdem hatte ich ständig Hunger.
05.02.2012
Frau, 47
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Paroxetin hat nach langjähriger Einnahme nicht mehr richtig gewirkt. Deshalb bekam ich Venlafaxin. Am Anfang hat es auch nicht geholfen. Dann wurde die Dosis auf 375 mg. pro Tag erhöht.
14.01.2012
Mann, 35
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Depressionen

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Meine Frau hat jahrelang Medikamente genommen. Auf den Beipackzetteln stehen mögliche Nebenwirkungen. Mein Frau hat es voll erwischt. Ihr Nervensystem ist angegriffen und jetzt kann sie sich nicht mehr selbst versorgen. Die Ärzte nennen es eine Form von MS. Ich denke das dieses Medikament sie vergiftet hat. Ansonsten kann ich mir das Alles nicht erklären.
01.11.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Burn out

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Starke Versteifung der (Herz) Muskeln. Parkinson Symptome, Angst unter Leute zu gehen, Halluzinationen, unregelmäßiger Hormonspiegel, ständiges chronisches Hyperventilieren, dicker kalter Bauch. Ich kann dieses Medikament, in Kombination mit Oxazepam, wirklich nicht empfehlen. Ich musste mich 6 Jahre davon erholen.
09.08.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Depression

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Paroxetine, ich habe gestern meine Schwester, 51, gesehen. Sie nimmt dieses Medikament wegen einer leichten Depression und einem Schock. Sie hat sehr stark zugenommen, zitternde Hände, kann schlecht laufen, wie ein Roboter. Sie muss dieses Zeug von ihrem Dorfsarzt noch 7 Monate nehmen. Der Arzt sollte sich schämen so etwas zu verschreiben.
10.07.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Depression

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte starke Nebenwirkungen Ich bin auf einmal ausgeflippt. Mein Hausarzt hatte die Dosis zu schnell erhöht. Nicht so toll!!!
11.06.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Angst

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Was für ein fürchterliches Zeug. Das Aufbauen ist die Hölle. Gehirnblitze, kein Libido. Auch viele bleibende Nebenwirkungen. Libido bleibt weg. Ständiger Hunger. Ich habe schon sehr viel zugenommen. Müdigkeit. Das Stoppen ist die gleiche Hölle. Sogar bei sehr langsamen Abbauen. Gehirnblitze, schwindelig, allgemeines Unwohlsein. Mein Hausarzt und mein Psychiater nehmen mein... Lesen Sie mehre Nebenwirkungen nicht seriös.
01.06.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paroxetin (Paroxetin)
Depression durch Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam dieses Medikament vom Schlaflabor. Ich war aber nicht wirklich depressiv. Mehr übermüdet und am Ende nach meinen jahrelangen Schlafproblemen. Nach einer Aufbauwoche und einer Woche 10 mg. habe ich schnell wieder damit aufgehört. Denn dieses Medikament hatte starke Auswirkungen auf mein Verhalten. Meine normal schon starke Dominanz wurde noch schlimmer und ich kon... Lesen Sie mehrnte zu Hause kaum noch funktionieren. Weil ich akut gestoppt bin, war mir eine Woche schwindelig. Dieses Zeug nehme ich nie wieder!
04.08.2017
Mann, 37
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4

14.04.2013
Mann, 39
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit ein paar Wochen 30 mg. am Morgen, gegen chronische Hyperventilation und Angst. Aber ich bereue es mittlerweile, dass ich damit angefangen habe. Ich kann keinen Orgasmus mehr bekommen und Wasserlassen ist auch schwierig. Es fühlt sich alles an wie betäubt. Außerdem grüble ich ständig, schwitze viel und schlafe schlecht. Und das seit 25 Tagen. Wie lange dauert... Lesen Sie mehr es noch bis es endlich wirkt und die Nebenwirkungen wieder verschwinden?
12.03.2012
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Paroxetin ist leider nichts für mich! Die Nebenwirkungen waren schrecklich, schlimmer wie die eigentlichen Beschwerden. Meine Beschwerden waren zwar fast sofort verschwunden, aber die Nebenwirkungen waren kaum auszuhalten. Nach 5 Wochen bekam ich von meinem Psychiater Lexapro.
06.12.2011
Mann, 60
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Leider muss ich das Medikament weiter nehmen. Aufbau und Abbau habe ich schon mehrmals mitgemacht. Aber das macht wirklich keinen Spaß. Ich darf jetzt nicht mehr damit aufhören. Die Nebenwirkungen sind unangenehm. Sex klappt nicht mehr und ich bin schrecklich müde bevor etwas passiert. Mir ist auch schwindelig beim Laufen. Außerdem habe ich fürchterliche Träume und Schweiß... Lesen Sie mehrausbrüche.
24.06.2011
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Unruhe

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe 1,5 Jahren Paroxetin genommen. Die ersten 2 Monate habe ich mich gut gefühlt, bis ich Probleme bekam. Ich wurde immer aggressiver und habe mich anders benommen. Ich habe 17 Kilo zugenommen, musste mich jeden Tag übergeben, hatte Durchfall und reagierte sehr stark auf alles. Ich nehme es seit 2 Monaten nicht mehr und habe schon wieder 10 Kilo abgenommen. Jetzt sche... Lesen Sie mehrine ich ADHD zu haben. Ich bin froh, dass ich dieses Zeug nicht mehr nehmen muss.
03.06.2011
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paroxetin (Paroxetin)
Starke Müdigkeit

Zufriedenheit über
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe dieses Medikament 6 Wochen genommen. Nach den ersten Tagen hatte ich alle Nebenwirkungen gehabt. Dann fühlte ich mich super und hatte wieder viel mehr Energie etwas zu unternehmen, aber meine Knie und Ellenbogen haben weh getan. Ich habe Fibromyalgie, deshalb habe ich mit dem Medikament aufgehört.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (515) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (200) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (140) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Wellbutrin (81) - Sucht
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.