Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

101
Erfahrungen

Sertralin

Sertralin

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (37 Erfahrungen)
Angst / Panik (19 Erfahrungen)
Angst (12 Erfahrungen)
Posttraumatische Belastungsstörung (3 Erfahrungen)
Postpartale Depression (2 Erfahrungen)
Zwangsstörung (1 Erfahrung)
Soziale Phobie (1 Erfahrung)
Chronische Depression (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Paroxetin (140 Erfahrungen)
Citalopram (98 Erfahrungen)
Seroxat (63 Erfahrungen)
Fluctin (47 Erfahrungen)
Fluoxetin (36 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
25.04.2012
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament seit 5 Wochen und kann noch keine Wirkung feststellen. Ich bin gespannt was passiert. Aber ich habe auch Nebenwirkungen; Schwindelig, Unwohlsein und starke Müdigkeit. Ich habe auch Therapie. Wahrscheinlich kann ich erst später darüber urteilen was die Therapie und was das Medikament macht. Gibt es mehr Leute, bei denen die Wirkung so lange ausblei... Lesen Sie mehrbt?
15.04.2012
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe jahrelang Sertralin genommen und vor ein paar Monaten langsam abgebaut. Das ging gut. Bis vor ein paar Wochen. Seit dem nehme ich 50 mg. und fühle mich schrecklich. Mir ist ständig schlecht und ich bin sehr schwach. Außerdem kann ich nicht gut schlafen. Das letzte Mal ging es mir nach 6 Wochen wieder besser. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich habe so vie... Lesen Sie mehrle Nebenwirkungen. Ich nehme außerdem noch 3 Mal täglich Oxazepam.
23.02.2012
Frau, 28
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sertralin (Sertralin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme dieses Medikament seit 9 Monaten gegen meine Ängste. Ich habe jahrelang versucht ohne Medikament durchzuhalten. 2 Monate nach der Geburt meines Sohns habe ich damit angefangen und in den ersten 7 Wochen hatte ich viele Nebenwirkungen. Jetzt geht es mir endlich wieder besser. Herrlich! Ich habe nur Angst vor einem Rückschlag.
10.02.2012
Frau, 39
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit 4 Wochen 50 mg. Sertralin. Außer großen Pupillen und nächtlichen Schweißausbrüchen in der ersten Woche und einer leichten Nervosität, habe ich keine Beschwerden. Ich nehme das Medikament gegen meine PMS Beschwerden und meine Niedergeschlagenheit. Ich fühle mich etwas ausgeglichener und kann die Dinge besser relativieren. Aber ich habe immer noch Emotionen un... Lesen Sie mehrd fühle mich nicht flach. Ich bin gespannt ob ich noch mehr Unterschiede feststellen kann. Nach etwa 4 bis 6 Wochen soll es erst richtig wirken.
09.02.2012
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Vorher habe ich 10 Jahre lang Seroxat genommen. Aber das hat nicht mehr gewirkt. Deshalb, und wegen den vielen Nebenwirkungen, hat mir mein Psychiater Sertralin verschrieben. Ich habe das Seroxat langsam abgebaut und dann 14 Tagen zusätzlich jeweils eine halbe Sertralin. Bis ich nur noch Sertralin nahm. Innerhalb von 2 Monaten hatte ich gewechselt. So hatte ich kaum Nebenw... Lesen Sie mehrirkungen. Das Medikament hat aber erst nach 3 Monaten richtig gewirkt. Ich nehme 4 Tabletten am Tag. Total 200 mg. Das ist viel, aber ich brauche diese Dosis.
06.02.2012
Frau, 47
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme dieses Medikament seit 7 Jahren und war seit 2 Monaten langsam am Abbauen. Aber ich kann jetzt merken, dass es nicht klappt. Deshalb fange ich doch wieder an mit Sertralin. Hoffentlich wird mir nicht wieder so schlecht wie beim letzten Mal.
27.01.2012
Mann, 70
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sertralin (Sertralin)
Angst

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ein tolles Medikament. Ich hatte erst Paroxetin, aber damit hatte ich starke Probleme beim Sex. Nach einem Jahr habe ich das Medikament gewechselt. Jetzt nehme ich 100 mg. Sertralin. Sex ist jetzt zwar immer noch nicht problemlos aber besser und in meinem Alter sowieso kein großes Thema. Ich kann mir nicht mehr vorstellen ohne dieses Medikament zu leben. Zum ersten Mal in ... Lesen Sie mehrmeinem Leben kann ich mein Leben leichter nehmen. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Medikament.
23.01.2012
Frau, 39
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sertralin (Sertralin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Paroxetin ein Jahr genommen und war eigentlich ziemlich zufrieden damit. Nur meine Emotionen wurden sehr flach davon. Und mein Libido war auf null. Nach einem Gespräch mit meinem Arzt bekam ich Sertralin. In den ersten 2/3 Wochen ging alles gut. Keine unangenehmen Nebenwirkungen. Ich hatte sogar wieder mehr Lust auf Sex. Leider wurden die Nervenschmerzen in meinem... Lesen Sie mehr Gesicht immer schlimmer, bis ich es nicht mehr aushalten konnte. Seit ein paar Tagen nehme ich jetzt Duloxetin. Hoffentlich ist es das richtige Medikament für mich. Ansonsten nehme ich wieder Paroxetin.
25.12.2011
Frau, 46
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sertralin (Sertralin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe hier über meine Erfahrungen mit Fluctin, Valium und Lexapro berichtet. Ich hatte außerdem für eine kurze Zeit Sertralin von meinem Psychiater bekommen. Nach einem Monat habe ich meine Arzt berichtet, dass ich mich nicht gut fühle, aber ich musste durchhalten. Ich wurde fast verrückt davon. Nach 3 Wochen musste ich für eine Nacht im Krankhaus aufgenommen werden und... Lesen Sie mehr nach ein paar Wochen ohne Sertralin ging es mir langsam wieder besser. Nie wieder Sertralin und nie wieder Psychiater!
27.11.2011
Mann, 33
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Angst

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament seit 4 Wochen und kann einen kleinen Unterschied merken. Ich habe etwas weniger Angst. Aber die Panikattacken sind geblieben, wenn auch schwächer. Nächste Woche muss ich wieder zum Psychologen. Vielleicht braucht das Medikament mehr Zeit zum Wirken. Aber bis jetzt bin ich nicht sehr zufrieden damit. Aber ich habe auch kaum Nebenwirkungen. Vielleich... Lesen Sie mehrt leicht schwindelig.
19.11.2011
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sertralin (Sertralin)
Fibromyalgie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich habe keinen Appetit mehr und habe stark abgenommen. Außerdem habe ich Darmprobleme. Jedes Mal wenn ich etwas gegessen habe muss ich mit Durchfall auf die Toilette. Dadurch werde ich ziemlich schlapp. Von meinem Arzt musste ich sofort mit dem Medikament aufhören.
28.10.2011
Frau, 46
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Bei mir wirkte das Medikament kaum. Am Anfang fühlte ich mich etwas besser und manchmal sogar fast euphorisch. Aber ich bekam viele Nebenwirkungen. Starker Duschfall, Kopfschmerzen, Blut im Stuhlgang, schwindelig, starke Müdigkeit und ich habe 5 Kilo abgenommen. Jeder Körper reagiert anders und nicht jeder hat so starke Nebenwirkungen. Aber für mich ist es nicht das richt... Lesen Sie mehrige Medikament. Ich muss jetzt nach einer Alternative suchen. Am liebsten würde ich gar keine Medikamente nehmen.
27.10.2011
Mann, 22
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Angst und Stress

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es hilft. Aber es hat auch starke Nebenwirkungen. Ich muss öfter wasserlassen, Schlaflosigkeit und merkwürdigerweise mehr Lust auf Sex, aber leider komme ich kaum zum Samenerguss. Es hilft, aber ich würde lieber wieder damit aufhören…
19.10.2011
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sertralin (Sertralin)
Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit 10 Tagen Sertralin. Erst eine halbe Tablette am Tag, dann eine ganze. Ich nehme das Medikament vor dem Schlafengehen und werde jede Nacht wach mit schrecklichen Bauchschmerzen, Durchfall und Übelkeit. Geht das noch vorbei? Ich habe außerdem einen verkrampften Kiefer und starkes Herzklopfen. Wer hat Tipp für mich? Ich bin es satt jede Nacht raus zu mü... Lesen Sie mehrssen und dann tagsüber nicht zu funktionieren.
18.10.2011
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich nehme dieses Medikament seit 6 Wochen. Am Anfang hat es schnell und gut geholfen, aber jetzt wirkt es kaum noch. Ich bin oft müde, habe einen merkwürdigen Druck im Kopf und bin schnell gereizt. Soll ich weiter machen, die Dosis erhöhen oder damit aufhören? Es kann etwas länger dauern. So gut wie am Anfang fühle ich mich nicht mehr, aber auch nicht so down wie früher.
15.10.2011
Mann, 29
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Panikattacken

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament seit 2 Monaten. Seit einer Woche wurde die Dosis erhöht auf 100 mg. Sertralin. Nebenwirkungen; Schlaflosigkeit, kein Appetite, schlechte Laune, euphorisch.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (515) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (200) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (140) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (101) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Wellbutrin (81) - Sucht
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.