ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

14
Erfahrungen

Carbamazepin

Carbamazepin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 2
13.05.2013
Mann, 58
Allgemeine Zufriedenheit 3

Carbamazepin (Carbamazepin)
Nervenschmerzen

Zufriedenheit über
4
3
4
4
Meine Beschwerden sind nicht weg, aber nach 2 Wochen erträglicher. Die Kopfschmerzen am Morgen bleiben weg, wenn ich abends viel trinke. Das Medikament macht mich aber auch ziemlich müde. Um 22.00 Uhr bin ich im Bett.
26.03.2012
Mann, 34
Allgemeine Zufriedenheit 2

Carbamazepin (Carbamazepin)
Epilepsie

Zufriedenheit über
3
4
3
3
Ich nehme dieses Medikament schon lange. Erst zusammen mit Tegretol. Von beiden Medikamenten 3 x 400 mg. am Tag. Dann bekam ich zusätzlich noch Keppra. Auch 3 x 400 mg. täglich, weil ich tagsüber auch starke Anfälle bekam und schon einmal im Koma lag. Ich habe starke Nebenwirkungen wie Konzentrationsstörungen, Persönlichkeitsveränderungen, Appetitlosigkeit und Schwindelg... Lesen Sie mehrefühl.
10.10.2011
Frau, 17
Allgemeine Zufriedenheit 3

Carbamazepin (Carbamazepin)
Epilepsie

Zufriedenheit über
3
2
1
4
Ich hatte erst Keppra, aber das hat nicht geholfen. Jetzt nehme ich dieses Medikament und bin sehr zufrieden damit. Es hilft und ich habe keine Nebenwirkungen. Ich nehme das Retard, weil ich sonst manchmal leicht verwirrt bin.
07.07.2011
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 4

Carbamazepin (Carbamazepin)
Sturge-Weber-Syndrom

Zufriedenheit über
5
3
3
4
Über Carbamazepin lese ich die wenigsten Beschwerden. Es ist praktisch, weil man das Medikament auch bei einer Schwangerschaft weiter nehme kann und es ist ein Medikament das schon lange auf dem Markt ist und seine Wirkung bewiesen hat.
28.10.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Carbamazepin (Carbamazepin)
Psychose

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Nach mehreren Psychosen wurde endlich die Ursache entdeckt. Jetzt nehme ich Carbamazepine, zusammen mit zwei anderen Medikamenten und ich kann wieder normal funktionieren. Man muss nur den richtigen Psychiater finden!
22.10.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Carbamazepin (Carbamazepin)
Epilepsie

Zufriedenheit über
3
2
1
4
Meine Tochter nimmt dieses Medikament seit 2,5 Jahren. Aber ich lese hier, dass andere Patienten es jahrelang nehme, warum? Meine Tochter hat auch Kilos zugenommen, ich finde das nicht normal!
16.10.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Carbamazepin (Carbamazepin)
Epilepsie

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich nehme seit Jahren Carbamazepine. Ich habe erst spät Epilepsie bekommen und erst Depakine genommen. Aber das hat nicht gut genug geholfen. Ich habe mich nicht gut gefühlt und hatte das Gefühl das die Anfälle schneller wieder kamen. Seit ich Carbamazepine nehme, hatte ich dieses Gefühl nicht mehr und bin fast 10 Jahre anfallsfrei. Es scheint allerdings das mein Kurzzeitg... Lesen Sie mehredächtnis nachlässt. Bin vergesslicher.
09.10.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Carbamazepin (Carbamazepin)
Epilepsie

Zufriedenheit über
3
3
5
5
Ich habe in der Apotheke Carbamazepine bekommen, normal hatte ich immer Tegretol cr 200 mg. Ich habe mehrere Placebos bekommen Sandox und Apotex. Von dem einen habe ich Kopfschmerzen bekommen, vom anderen bin ich von der Treppe gefallen und mache Dinge die ich später nicht mehr weiß. Wer weiß mehr darüber?
Seite 1 von 2

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (515) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (224) - Cholesterin
Champix (200) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (140) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (99) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Wellbutrin (79) - Sucht
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (73) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.