Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

23
Erfahrungen

Orgametril

Lynestrenol

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Primolut (16 Erfahrungen)
Mpa gyn (6 Erfahrungen)
Duphaston (2 Erfahrungen)
Gestakadin (1 Erfahrung)
Alle anzeigen...
12
14.08.2019
Frau, 37
Allgemeine Zufriedenheit 4

Orgametril (Lynestrenol)
Unregelmäßiger Menstruationszyklus

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich habe dieses Medikament zum ersten Mal vor 15 Jahren aufgrund von einer Unregelmäßigkeit im Menstruationszyklus durch meine Verhütung (Implanon) eingenommen. Damals hatte ich über mehrere Wochen leichte Blutungen. Das Medikament hat sofort gewirkt. Nach einer Woche erlebte ich starke Schreckhaftigkeit, Ängstlichkeit und Impulsivität. Ich war ein Nevenbündel. Nach Absetz... Lesen Sie mehren des Medikaments hat sich meine Stimmung sofort stabilisiert. Im Abstand von zwei bis drei Jahren habe ich das Medikament einige weitere Male genommen. Allerdings entgegen der Verordnung nur drei Tage lang. Das hat den gewünschten Effekt problemlos erfüllt. Nachdem ich Orgametril mehrere Jahre nicht genommen habe aber auch kein anderes Medikament effektiv bei Blutungen helfen konnte, musste ich kürzlich wegen Schleimhautabsonderungen und leichten Blutungen über mehrere Wochen wieder darauf zurückgreifen. Es wurde mir für 10 Tage verschrieben. Ich merkte sehr schnell Weinerlichkeit und Frieren. Bei 28° Außentemperatur griff ich zu Pullover und Wollsocken. Nach 5 Tagen habe ich das Medikament abgesetzt. Es trat nochmal für zwei Tage eine Blutung auf, danach war die Problematik behoben. Meiner Erfahrung nach ist Orgametril gut wirksam aber bei einer Auswirkung auf die emotionale Stabilität sollte die Anwendungsdauer mit großer Vorsicht gewählt werden.
29.06.2013
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 5

Orgametril (Lynestrenol)
Endometriose

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte einen gedrehten Eierstock. Bei der Operation haben die Ärzte auch Endometriose festgestellt. Mein Gynäkologe hat mir Orgametril verschrieben. Sofort waren meine Bauchschmerzen verschwunden. Herrlich. Keine Nebenwirkungen usw. Wahrscheinlich bin ich jetzt in den Wechseljahren. Aber damit kann ich leben…
16.05.2013
Mann, 37
Allgemeine Zufriedenheit 5

Orgametril (Lynestrenol)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Wegen meinen sehr unregelmäßigen Menstruationen und starken Bauch- und Rückenschmerzen (ich konnte etwa eine Woche pro Monat normal funktionieren) bekam ich dieses Medikament verschrieben. Ich hatte jahrelang, außer einer geringen Gewichtszunahme, keine Nebenwirkungen. Wegen dem erhöhten Risiko auf Osteoporose bekam ich vor ein paar Monaten eine leichte Pille verschrieben.... Lesen Sie mehr Die letzten Monate waren wirklich die Hölle. Ich hatte schreckliche Rückenschmerzen und Bauchschmerzen, einen geschwollenen Bauch und sehr starke Akne. Ab morgen nehme ich wieder Orgametril und nie wieder etwas anderes…
31.01.2013
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 2

Orgametril (Lynestrenol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme dieses Hormon seit gestern, weil ich seit mehr als einem Jahr keine Menstruation mehr hatte. Jetzt wurde eine Zyste auf meinen Eierstöcken gefunden. Ich bin aber nicht mehr sicher, ob ich dieses Medikament überhaupt nehme muss? Weil es eine Menstruation aufwecken soll.
17.04.2012
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 3

Orgametril (Lynestrenol)
Endometriose

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Vor 4 Jahren wurde meine Gebärmutter entfernt. Nach 4 Jahren ohne Periode, bekam ich eine Art Menstruationsbeschwerden (Endometriose). Jetzt muss ich Orgametril nehmen. Normal habe ich immer 57 Kilo gewogen. Jetzt wiege ich 61 Kilo. Früher konnte ich immer alles essen, aber jetzt habe ich regelmäßig Fressattacken.
24.03.2012
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 4

Orgametril (Lynestrenol)
Endometriose

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme das Medikament seit 14 Tagen, weil ich viel Blut verliere. Ich hatte vor ein paar Tagen einen Scan, aber noch kein Ergebnis. Am Anfang hatte ich keine Nebenwirkungen, aber jetzt habe starke Kopfschmerzen. Die Blutungen haben glücklicherweise aufgehört, hoffentlich verschwinden die Kopfschmerzen auch schnell.
23.03.2012
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 5

Orgametril (Lynestrenol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach 6 Wochen starken Blutungen bekam ich dieses Medikament. 1 x täglich eine Tablette und es ging sofort besser. Nach der Pausenwoche habe ich wieder mit dem Tabletten angefangen, aber die Blutungen kamen zurück. Dann habe ich 2 Tabletten am Tag genommen und das klappt gut. Ich habe keine Blutungen mehr. Ich nehme das Medikament wie eine Antibabypille. Außerdem habe ich k... Lesen Sie mehreinerlei Nebenwirkungen und ich fühle mich super.
17.03.2012
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 3

Orgametril (Lynestrenol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe gerade eine 10tägige Orgametril Kur hinter mir und warte jetzt auf die Blutung die kommen soll. Mein Arzt sagt, dass diese sehr stark sein kann. Ich bekam die Kur, weil ich oft Zwischenblutungen habe. Hoffentlich wird es jetzt besser.
06.03.2012
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 2

Orgametril (Lynestrenol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Blutungen und Bauchschmerzen waren schnell wieder verschwunden. Aber trotz Diät, habe ich 3 Kilo in einer Woche zugenommen.
24.02.2012
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 2

Orgametril (Lynestrenol)
Endometriose

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe 5 Jahre Orgametril genommen und gestern hat mir mein Arzt erklärt, dass mein Gebärmutter nach der langjährigen Einnahme sehr dünn geworden ist. Genau wie meine Harnröhre. Das war ein Schock für mich. Ich hatte in den 5 Jahren keinerlei Nebenwirkungen. Aber jetzt muss ich mit den Folgen leben…
14.02.2012
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 3

Orgametril (Lynestrenol)
Zahnschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam das Medikament, weil ich starke Zwischenblutungen habe. Ich habe aber Angst vor den Nebenwirkungen. Denn ich habe in der letzten Zeit schon ein paar Kilo zugenommen und im Beipackzettel steht, dass man bis zu 5 Kilo pro Woche zunehmen kann. Aber wie funktioniert das? Wenn man normal weiter isst, wieso kann man dann so stark zunehmen? Ich soll das Medikament 15 T... Lesen Sie mehrage nehmen und dann wieder an meinen normalen Zyklus anschließen. Eigentlich war mein Zyklus immer ganz normal. Bis auf letzten Monat.
07.12.2011
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 4

Orgametril (Lynestrenol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe schon seit 20 Jahren, jedes Mal rund um meine Periode, starke Beschwerden. Jetzt nehme ich dieses Medikament und es geht mir viel besser. Ich habe kaum Nebenwirkungen, aber dafür starken schleimigen Ausfluss und das ist ziemlich schmerzhaft. Jetzt wird untersucht ob ich Endometriose habe. Ich habe außerdem PCOS, das ist auch sehr schmerzhaft. In 3 Monaten bekomme ... Lesen Sie mehrich wahrscheinlich noch mehr Untersuchungen.
06.12.2011
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 5

Orgametril (Lynestrenol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich nehme das Medikament seit 20 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Ich habe keine Blutungen. Herrlich. Auch keine starke Nebenwirkungen. Ich schwitze schnell, aber das ist nicht schlimm.
19.11.2011
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 5

Orgametril (Lynestrenol)
Geschwollene schmerzhafte Brüste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Früher hatte ich jeden Monat, ca. 2 Wochen lang, sehr starke Schmerzen in den Brüsten. Seitdem ich ½ Orgametril am Tag nehme sind die Schmerzen verschwunden. Wenn ich das Medikament vergesse, bekomme ich wieder Schmerzen.
28.06.2011
Frau, 26
Allgemeine Zufriedenheit 4

Orgametril (Lynestrenol)
Endometriose

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament seit ca. einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Ich habe schon seit Jahren Endometriose und konnte kaum noch laufen von den starken Blutungen und den heftigen Bauchschmerzen. Erst bekam ich Cerazette und andere Medikamente, aber nichts hat geholfen. Seit dem ich diese Pille nehme bin ich zufrieden. Ich habe auch leichte Nebenwirkungen, aber di... Lesen Sie mehre nehme ich in Kauf, angesichts der Schmerzen die ich erst hatte. Nebenwirkungen sind schwitzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, unruhig schlafen usw.
02.06.2011
Frau, 25
Allgemeine Zufriedenheit 1

Orgametril (Lynestrenol)
Verzögerte Menstruation

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament seit einer Woche. Ich sollte es wohl länger nehmen um eine Wirkung zu merken. Aber die Nebenwirkungen sind zu stark. Ich bin aggressiver. Es beeinflusst meine Stimmung. Mir ist schlecht. Ich habe Kopfschmerzen und fühle mich einfach nicht fit. Dann doch lieber in den Ferien meine Tage.
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (202) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (142) - Depression - SSRI
Tramadol (119) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (102) - Depression - SSRI
Amoxicillin (99) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (89) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Wellbutrin (87) - Sucht
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (71) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.