Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

krankheit

Allergie


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Allergie


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Allergie

16.06.2019
Mann, 61
Allgemeine Zufriedenheit 5

Xyzal (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Xyzall seit mehr als 10 Jahren. Seither wurden meine Beschwerden wie Heuschnupfen, Gräser, Roggen und Weizenallergie sowie allergisches Asthma kontinuierlich besser. Heute kann ich wieder während der Blütezeit Radfahren ohne Beschwerden, meine Pferde zu jeder Jahreszeit trainieren................... Ich kann dieses Produkt nur weiter empfehlen, in der Hoffnu... Lesen Sie mehrng, dass es auch anderen Menschen hilft. Lediglich bei einen Insektenstich hatte ich eine derartig aggressive Reaktion (der ganze Körper schwoll an), sodass ich 24 Stunden ins Krankenhaus musste.
10.05.2019
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 2

Fexofenadin (Fexofenadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe sehr starke Allergien und bat meinen arzt um ein starkes Antieallergikum. Leider bringt es bei mir aehr wenug bis nichts.
13.06.2018
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 1

Cetirizin (Cetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nehme die Tabletten für meine Allergie Heuschnupfen. Sie wirken zwar nicht schlecht aber sie machen einen sowas von müde, dass man kaum noch einen normalen Alltag bewältigen kann. Man weiß nicht was besser auszuhalten ist , die Symptome von Heuschnupfen oder die Müdigkeit. Definitiv muss man sich hier eine andere Therapie einfallen lassen.
06.05.2018
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 3

Fexofenadin (Fexofenadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach ca 3 Wochen bekam ich starke Schwindelgefühle. Da ich sonst keine Medikamente nehme und das sonst noch nie der Fall war und es in den Nebenwirkungen aufgelistet ist denke ich dieses Medikament ist die Ursache. Bis dahin hat es super funktioniert, meine Entzündungen auch im Gesichtsbereich waren weg, habe mich nie schlaff von der Allergie gefühlt oder Bauchschmerzen vo... Lesen Sie mehrn der Allergie gehabt (Birkenallergie). Ich denke die Dosis von 120 mg war für mich zu hoch gewählt, da ich selbst nur 48kg wiege, werde ich in Zukunft eine geringere Dosis mit dem Arzt vereinbaren (habe von 30mg Tabletten gelesen). Das ist meine Geschichte
31.08.2017
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 3

Xyzal (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Am besten nimmt man es um die späte Nachmittagszeit, da man sonst Gefahr läuft zu müde zu werden.
20.12.2016
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 2

Cetirizin (Cetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1

24.10.2015
Mann, 64
Allgemeine Zufriedenheit 4

Xyzal (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekomme seit Mai 2015 laufend Angioödeme und zwar hauptsächlich im Mund-, Hals- Rachenbereich, ebenso im übrigen Gesichtsbereich. Seltener am den Extremitäten wie Hand, Arme etc... Die erste Attacke hatte ich im Mai 2014,,, musste da ins Spital, da mein Hals total geschwollen war und meine Zunge fast die gesamte Mundhöhle ausfüllte! Danach war ein Jahr Pause, jedoch se... Lesen Sie mehrit Mai 2015 bekomme ich diese Attacken regelmäßig, bis zu 3mal die Woche. Leider treten diese Attacken meistens nachts auf, sodass ich dem nicht rechtzeitig, bevor die Schwellung zu gross wird, mit Xyzall entgegenwirken kann. Um die Schwellung zum Abklingen zu bringen, muss ich dann leider mind. 3 bis 4 Stück einnehmen.. und das macht mich TOTAL müde!!! Ein ganzer Tag ist dann verloren... Manchmal muss ich dann zusätzlich Cortison einnehmen, was ich gar nicht mag! Und wenn die Attacken nachts auftreten, muss ich meistens ins Krankenhaus für Infusionen,,, Wenn ich bloss wüsste, woher oder wovon ich diese Attacken bekomme 😩
11.08.2015
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 5

Desloratadin (desloratadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament zur Prävention bzw. Desensibilisierung meiner Katzenallergie (3. Grades) - wurde mir so vom Hausarzt empfohlen (bzw. entweder das Medikament einnehmen oder die Katze weggeben - da ich zweiteres nicht tun will, habe ich mich für das Medikament entschieden, auch wenn das nicht für jedermann nachvollziehbar ist). Die Symptome waren vor der Einnahm... Lesen Sie mehre Juckreiz an den Augen, Entzündung der Nebenhölen mit anhaltendem Schnupfen bzw. wurden durch die Entzündung der Nebenhölen und Stirnhöle dann auch noch starke Kopfschmerzen ausgelöst Alternativ kann man auch durch Impfungen eine Desensibilisierung anstreben, hat aber den Nachteil, dass das nicht mit einer einzigen Impfung getan ist, sondern eine undefinierte Zahl X erfordert und die Erfolgschancen dennoch nicht besonders groß sind. Bisher konnte ich keine Nebenwirkungen feststellen und das Zusammenleben mit meinem Kater funktioniert nun ohne Beschwerden.
20.04.2015
Frau, 59
Allgemeine Zufriedenheit 5

Xyzal (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe seit 2002 nach OP starke allergische Anfälle,8 Monat mich Kortizon gespritz, ich habe zugenohmen, Wasser in korp,dan meine artz mich zum Probe beschrieben xyzal,Wen ich spüre juckerei, hals schnupfen,geschwollener Gesicht dan ich nehmen xyzal, und Problem pare Tage ist gelöscht,Ich bin zufrieden beser wie kortizon spritzen.
13.12.2013
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 5

Avamys (Fluticason furoat)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Endlich wieder frei atmen, es ist genial, bereits nach den ersten Anwendungen hatte ich keine verstopfte Nase mehr. Jahrelang musste ich mehrmals täglich Coldistan etc. nehmen um frei Atmen zu können. Avamys ist großartig!!!
29.10.2013
Frau, 49
Allgemeine Zufriedenheit 3

Presomen Conti (Gestagene und Estrogene, fixe Kombinationen)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme Presomen conti 0,6-mg-2mg, sei 2 Monaten ein. Nach cirka 4 Wochen, bekam ich Hautjucken, nach 6 Wochen Hautirritationen. Ansonsten vertrage ich es sehr gut. Werde wohl, wegen der Haut, zum Frauenarzt müssen.
27.06.2013
Mann, 45
Allgemeine Zufriedenheit 5

Grazax (Gräserpollen)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Bevor ich dieses Medikament bekam hatte ich starken Heuschnupfen, auch mit Medikamenten. Jetzt, nach 3 Jahren mit Grazax, habe ich kaum noch Beschwerden…
27.06.2013
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aerius (Desloratadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam dieses Medikament an Stelle von Mebhydroline. Aber es wirkt überhaupt nicht. Ich wurde nachts wach und hatte fürchterlichen Juckreiz am ganzen Körper. Es soll das selbe sein wie Levocetirizin, aber davon wurde ich schrecklich müde. Wer kann mir helfen?
16.04.2013
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 2

Nasonex (Mometason)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich kenne die Nebenwirkungen. Herzklopfen, zittern, Angst… Ich höre wieder mit dem Medikament auf. Für mich ist es nicht das Richtige.
13.04.2013
Frau, 46
Allgemeine Zufriedenheit 5

Telfast (Fexofenadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe seit 25 Jahren unterschiedliche Allergien und Telfast ist das einzige Medikament was mir wirklich hilft. Ich kann wieder ungehindert im Wald und über die Wiesen wandern, was bei anderen Medikamenten nicht der Fall war. Sehr unangenehm wenn man auf dem Land wohnt… Immunisieren hat bei mir auch nicht gewirkt, weil ich zu viele Allergien habe.
03.04.2013
Mann, 4
Allgemeine Zufriedenheit 5

Xyzal (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mein dreijähriger Sohn hat eine starke Katzenallergie und Heuschnupfen. Er bekam dieses Medikament vom Kinderarzt verschrieben. Katzen versuchen wir zu meiden und in der Heuschnupfenzeit bekommt er 2 x täglich 2,5 ml. Xyzal Saft. Es wirkt gut. Er muss trotzdem immer noch manchmal niesen. Das ist aber nicht so schlimm.
31.01.2013
Frau, 20
Allgemeine Zufriedenheit 1

Hydrocortison (Haut) (Hydrocortison)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich habe seit meiner Geburt Ekzem. Seit 6 Monaten habe ich einen juckenden Ausschlag über der Oberlippe. Aber diese Salbe wirkt überhaupt nicht. Ich bekomme davon höchstens Hautschuppen.
11.11.2012
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 4

Levocetirizin (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament schon eine ganze Weile, an Stelle von Xyzal und ich bin mit der Wirkung sehr zufrieden. Ich habe nur das Gefühl, dass ich nachts einen trockenen Mund und dadurch Mundgeruch habe.
01.11.2012
Mann, 25
Allgemeine Zufriedenheit 3

Cetirizin (Cetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament seit 3 Tagen. Es ist also noch zu früh um es zu beurteilen. Sind Muskelschmerzen auch Nebenwirkungen? Denn ich habe sehr starke Beschwerden ohne Sport…
15.06.2012
Frau, 16
Allgemeine Zufriedenheit 4

Nasonex (Mometason)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe schon länger Probleme mit meinem Ohr. Auf einem Ohr höre ich sehr wenig. Deshalb benutze ich Nasonex. Damit kann ich endlich wieder besser hören. Es dauert etwa 2 Wochen bis es richtig wirkt. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Medikament. Die Bestandteile ähneln einer Salzlösung.
08.06.2012
Frau, 34
Allgemeine Zufriedenheit 3

Aerius (Desloratadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Aerius hilft nicht ausreichend gegen meine Beschwerden. Deshalb bekam ich von meinem Arzt Cetirizin verschrieben. Aber davon bekomme ich zu viele Nebenwirkungen. Deshalb will ich jetzt (nach 2 Wochen) doch lieber wieder Aerius. Das Medikament ist nicht perfekt. Aber es hilft wenigstens ein bisschen. Denn ohne Medikamente geht es überhaupt nicht. Cetirizin wirkt auch nicht ... Lesen Sie mehrgenug. Deshalb will ich die Nebenwirkungen auch nicht akzeptieren.
31.05.2012
Frau, 7
Allgemeine Zufriedenheit 2

Aerius (Desloratadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Meine siebenjährige Tochter hat etwa ein Jahr Aerius genommen. Weil sie ständig erkältet war. Auch mit dem Medikament waren die Beschwerden nie ganz verschwunden. Aber sie war oft sehr müde, lustlos und leicht gereizt. Vor einer Woche hat sie mit dem Medikament aufgehört. Nur um zu sehen wie sie reagiert. Und ich habe wieder ein ganz anderes Kind. Fröhlich und voll Energie... Lesen Sie mehr. So haben wir sie schon lange nicht mehr gesehen! Wir legen jetzt eine Zwiebel neben ihr Bett. Sie bekommt so nachts besser Luft als mit Aerius.
29.05.2012
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 4

Betamethason salbe (Betamethason)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam das Medikament, weil ich auf Insektenstiche allergisch reagiere. Der Ruckreitz und das Brennen verschwinden nach etwa einem Tag. Die Schwellung braucht etwas länger. Leider wird die Haut mit der Zeit immer dünner. Glücklicherweise erholt sich meine Haut wieder im Winter.
27.05.2012
Frau, 49
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zolpidem (Zolpidem)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Wer hat Erfahrungen mit Hautausschlägen nach der Einnahme von Zolpidem? Jedes Mal wenn ich es nehme bekomme ich rote Flecken am ganzen Körper. Ich nehme das Medikament nicht oft. Aber in der letzten Zeit etwas häufiger und mein Ausschlag ist jetzt auch schlimmer geworden.
09.05.2012
Mann, 29
Allgemeine Zufriedenheit 1

Aerius (Desloratadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Was ein schreckliches Zeug. Ich habe es ein paar Mal genommen und fühle mich wie unter Drogen. Fürchterlich! Für mich nie wieder. Dann lieber Kribbeln und Husten.
08.05.2012
Frau, 56
Allgemeine Zufriedenheit 2

Aerius (Desloratadin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich werde nervös von dem Medikament. Dann kann ich nicht gut schlafen und bin deshalb ständig müde. Ich sollte eigentlich eine Tablette am Abend nehmen. Aber dann kann ich nicht mehr schlafen. Ich habe versucht morgens oder mittags eine Tablette zu nehmen. Keine Veränderung. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Als ich ein paar Tage keine Tabletten genommen hatte,... Lesen Sie mehr bekam ich sofort einen Anfall und eine Ohrenentzündung. Gibt es denn nichts besseres?
07.05.2012
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 4

Cetirizin (Cetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme täglich nur ½ Tablette, weil ich mich konzentrieren muss. Ich werde ziemlich müde von dem Medikament. Am Anfang hatte ich auch oft Kopfschmerzen. Früher habe ich Xyzall genommen. Aber die kann man nicht halbieren. Außerdem wurde ich davon noch schlapper.
04.05.2012
Mann, 21
Allgemeine Zufriedenheit 4

Xyzal (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach dem ich viele verschiedene Medikamente ausprobiert hatte bin ich Xyzal gelandet. Es wirkt gut, aber ich werde davon ziemlich müde und kann mich schlechter konzentrieren. Ich nehme außerdem noch Augen- und Nasentropfen und Kortisonsalbe. Ich habe auch Tavegil ausprobiert, aber das hat überhaupt nicht geholfen. Jetzt bleibt nur noch Prednison übrig.
14.04.2012
Mann, 23
Allgemeine Zufriedenheit 2

Zyrtec (Cetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme das Medikament seit Jahren in einer sehr niedrigen Dosis. Aber seit 3 Monaten habe ich die Dosis erhöht und ich kann starke Nebenwirkungen feststellen. Ich werde aggressiver und unkontrollierter. Außerdem habe ich Stimmungsschwankungen. Alles wird extremer. Aber ohne Depressionen. Schade, denn ohne das Medikament ist mein Leben die Hölle und mit dem Medikament ... Lesen Sie mehrmach ich anderen das Leben zur Hölle.
13.04.2012
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Also lecker ist es nicht. Nach etwa einem Liter bekam ich explosionsartig einen Nesselsucht Ausschlag. Mein ganzer Körper war knallrot, geschwollen und juckte fürchterlich. Ich bekam vom Arzt eine Infusion und nach einer halben Stunde ging es wieder etwas besser. Ich würde gerne wissen, auf welchen Stoff ich so stark regiere…

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (197)
Empfängnisverhütung (159)
Bluthochdruck (105)
Angst / Panik (97)
Cholesterin (94)
Migräne (75)
Diabetes Type 2 (72)
Rauchen (72)
Schlaflosigkeit (70)
Sodbrennen (53)
Allergie (52)
Asthma (47)
Epilepsie (43)
Angst (43)
Nervenschmerzen (40)
Blasenentzündung (39)
Herzrhythmusstörungen (39)
ADHD (36)
Rheuma (35)
Morbus Crohn (33)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.