Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Krankheit

Migräne


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Migräne

Name Anzahl Erfahrungen Wirksamkeit Allgemeine Zufriedenheit
Imigran 13 4,38461538461539
3,76923076923077
Sumatriptan 13 4,38461538461539
4,23076923076923
Maxalt 11 4,45454545454545
4
Zomig 6 3,83333333333333
3,66666666666667
Propranolol 5 4,4
4
Topamax 4 2,75
2,5
Metoprolol 4 4,75
4
Naramig 3 5
5
Relpax 2 4
2
Amitriptylin 1 3
2
Valproat 1 1
1
Almogran 1 5
4
Naproxen 1 5
5
Ibuprofen 1 5
5
Diclofenac 1 5
5
Diane 1 3
3
Femodene 1 4
4

Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Migräne


18.09.2016
Mann, 47
Allgemeine Zufriedenheit 1

Relpax (Eletriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
3
1
4
3 x Synkopen in 3 Jahren.... Komplett medizinisch gecheckt...nichts gefunden bin männlich 47 jahre u sportlich....
05.01.2015
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 2

Zomig (Zolmitriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
2
2
2
5
Zomig wirkt zu wenig gegen meine Migräneattacken. Ein rebound entsteht.
05.01.2015
Frau, 51
Allgemeine Zufriedenheit 3

Relpax (Eletriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
1
1
2
Meine Migräneanzeichen haben sich im Laufe der Jahre dahingehend verändert, dass ich nicht mehr leicht erkennen kann, ob es sich um M., eine Magenverstimmung, eine Gallen/Bauchspeicheldrüsenverstimmung o.ä. handelt-denn manchmal ist mir nur übel, manchmal habe ich ganz leichte kopfschmerzen in einem ganz anderen Bereich als dann die eigentliche M. stark auftritt. EInfach i... Lesen Sie mehrst es, wenn der Nacken schmerzt oder ich häufig gähnen muss, auch der Heißhunger auf Süsses hilft bei der Einschätzung. Daher bin ich meist zu spät dran mit der Einnahme von R. und der Magen arbeitet dann über Stunden/Tage noicht mehr und das Präparat kann nicht wirken. Ein Nasenspray (Zomig) hilft nur schwach und der rebound kommt unweigerlich. Was mir jedoch wirklich Probleme macht sind die schmerzhaften Nebenwirkungen durch die Einnahme von R.-wenn es dann zu wirken beginnt: nämlich extrem starke Gelenks-/Muskelschmerzen im ganzen Körper - wie ein schwerer rheumatischer Anfall. Ich kann diese Symptome nirgendwo wiederfinden-keiner beschreibt dies - außer mein Sohn (21) der das Präparat auch schon seit Jahren nimmt. Es hilft, wenn es zeitgerecht eingenommen wird gut; beginnt nach ca 2 Std.zu wirken (kurz davor werden der Schmerz und die Übelkeit beinahe unerträglich - und dann ist es ganz plötzlich viel erträglicher). Die schmerzhaften Nebenwirkungen dauern jedoch nach dem Abklingen der Migräne noch 1-3- Tage an. Ich würde gerne wissen, ob dies kleine Entzündungsherde sind oder worum es sich hier handeln könnte. Einfach, weil man dann mit dem Schmerz besser umgehen kann und auch eher wüsste, ob und was man tun kann, um ihn zu verringern oder nicht zu verschlimmern. Faktisch bin ich beinahe bewegungsunfähig, kann kaum etwas halten, Treppensteigen sehr beschwerlich - allerdings hilft die Bewegung auch, denn der Schmerz wird etwas leichter - so als ob er dadurch "weg-gearbeitet" würde..naja weg nicht aber leichter...
28.07.2014
Mann, 49
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zomig (Zolmitriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Eine Schmerztablette unter der Zunge auflösen lassen, wirkt nach ca. einer 3/4 Std., leichte Müdigkeit aber nichts gegen die Kopfschmerzen einer Migräne. Kann das Präparat nur weiterempfehlen und vor allem wird der Magen dadurch geschont.
26.06.2013
Frau, 34
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sumatriptan (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
3
3
5
Das Medikament wirkt ziemlich schnell. Innerhalb einer Stunde werden die Kopfschmerzen erträglich. Aber etwa 20 Minuten nach der Einnahme bekomme ich immer sehr schwere Arme und Beine. Dann will ich auch nicht mehr Auto fahren. Nach einer Weile verschwinden die Beschwerden wieder. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Medikament.
26.06.2013
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sumatriptan (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Ich habe schon seit meiner Pubertät Migräne und auch schon alles Mögliche dagegen probiert. Aber nichts hat geholfen. Dieses Medikament macht die Migräneanfälle erträglicher… Aber ich brauche mehr um normal zu funktionieren. Manchmal nehme ich das Medikament täglich. Allerdings bekomme ich davon leider auch Magenbeschwerden…
30.04.2013
Mann, 41
Allgemeine Zufriedenheit 4

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
4
5
5
Ich habe seit 8 Jahren starke Migräne, aber nie etwas dagegen unternommen. Seit einem halben Jahr nehme ich diese Medikament. 10 mg. Super! meistens verschwinden die Beschwerden nach 15 Minuten und ganz ohne Nebenwirkungen.
23.04.2013
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 3

Diane (Cyproteron und Estrogen)
Migräne

Zufriedenheit über
3
4
3
3
Ich bin 24 und nehme die Diane seit 10 Jahren. Seit einigen Jahren habe ich starke Migräne und mein Arzt kann nichts finden. Ich bekam auch jede Menge Medikamente dafür, obwohl Sie weiß, dass ich die Pille nehme. Vor ein paar Monaten habe ich damit aufgehört. Seitdem hatte ich keine Periode mehr, aber auch kein Migräne…
19.04.2013
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
4
3
Ein gutes Medikament. Nur die Spritzerei ist unangenehm und unpraktisch. Deshalb nehme ich jetzt lieber Maxalt. Imigran Tabletten wirken bei mir nicht ausreichend.
19.04.2013
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 4

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
4
3
Es wirkt sehr gut, schmeckt aber so schrecklich, dass ich mich oft davon übergeben muss. Es macht müde und irgendwie high. Aber dann weiß ich auch, dass es wirkt.
17.04.2013
Frau, 39
Allgemeine Zufriedenheit 5

Diclofenac (Diclofenac)
Migräne

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich nehme das Medikament immer dann, wenn ich merke, dass ich eine Migräne bekomme. Innerhalb von 10 Minuten nach dem Zäpfchen sind meine Schmerzen weg. Ich habe die Zäpfchen immer bei mir und benutze sie schon seit Jahren.
07.04.2013
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sumatriptan (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
2
2
4
Meine Migräne war nach der Einnahme schnell wieder verschwunden. Aber mir war eine halbe Stunde danach fürchterlich schlecht. Ich hatte Herzklopfen und mir war schwindelig. Ich getraue mich jetzt nicht mehr dieses Medikament zu nehmen.
07.04.2013
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 5

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich habe sehr starke Migräne. Von Sumatriptan wurde mir fürchterlich schwindelig und ich bekam Herzklopfen. Deshalb getraue ich mich jetzt nicht mehr das Medikament zu nehmen. Von Maxalt bekomme ich nur einen trocken Mund und ich bin dann eine halbe Stunde schrecklich müde. Aber es hilft wirklich sehr gut und schnell gegen meine Migräne
01.04.2013
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
3
5
3
5
Ich habe das Medikament lange genommen und war sehr zufrieden damit. Bis ich immun wurde. Dann bekam ich Maxalt und bis jetzt hilft es mir hervorragend. Ich habe keine Angst mehr vor Kopfschmerzen. Wie schlimm es auch wird, das Medikament hilft immer zuverlässig.
01.04.2013
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
3
5
3
5
Ich habe das Medikament lange genommen und ich war immer sehr zufrieden damit. Bis ich immun wurde. Dann bekam ich Maxalt verschrieben und bis jetzt hilft es mir hervorragend. Ich habe keine Angst mehr vor Kopfschmerzen. Wie schlimm es auch wird, das Medikament hilft mir immer zuverlässig.
19.03.2013
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 5

Metoprolol (Metoprolol)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Ich nehme das Medikament seit Januar. Zusammen mit Sandomigran. Früher hatte ich immer häufiger Anfälle. Aber seitdem ich Metoprolol nehme geht es mir wesentlich besser. Ich hatte keinen Anfall mehr. Für mich ein super Medikament.
17.03.2013
Mann, 47
Allgemeine Zufriedenheit 5

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
3
3
5
Ich nehme das Medikament schon seit Jahren gegen meine Migräne, etwa 4 x im Jahr, bei großem Stress. Aber ich nehme es nur wenn ich mich übergeben muss oder wenn ich die Migräne nicht anders in den Griff bekommen kann. Innerhalb weniger Stunden sind meine Kopfschmerzen dann wesentlich erträglicher. Dann kann ich auch wieder Licht vertragen. Maxalt wirkt bei mir hervorragen... Lesen Sie mehrd.
17.03.2013
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 4

Femodene (Gestoden und Estrogen)
Migräne

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Ich habe dieses Medikament 20 Jahre gegen hormonelle Migräne genommen. 3 Monate am Stück und dann eine Woche Pause. Dadurch hatte ich nur 4 x im Jahr Migräne. Während meiner 2 Schwangerschaften war ich migränefrei. Ich war mir aber auch immer von dem Thromboserisiko bewusste. Für mich war es allerdings ein Mittel meine Migräne zu kontrollieren.
15.03.2013
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
2
3
5
Ich bin sehr zufrieden mit dem Medikament. Meine Migräne verschwindet schnell. Leider werde ich davon auch immer sehr schlapp und schwindelig. Aber für mich ist es am wichtigsten, dass es gegen die schrecklichen Kopfschmerzen hilft.
06.03.2013
Mann, 38
Allgemeine Zufriedenheit 4

Propranolol (Propranolol)
Migräne

Zufriedenheit über
4
2
3
4
Seitdem ich dieses Medikament nehme, haben sich meine Migräne Anfälle stark reduziert. Leider bekomme ich auch kalte Hände und Füße davon. Außerdem träume ich mehr. Hoffentlich habe ich nach 25 Jahren endlich ein wirksames Mittel gegen meine Migräne gefunden.
06.03.2013
Mann, 38
Allgemeine Zufriedenheit 4

Propranolol (Propranolol)
Migräne

Zufriedenheit über
4
2
3
4
Seitdem ich dieses Medikament nehme, haben sich meine Migräne Anfälle stark reduziert. Leider bekomme ich auch kalte Hände und Füße davon. Außerdem träume ich mehr. Hoffentlich habe ich jetzt, nach 25 Jahren, endlich ein wirksames Mittel gegen meine Migräne gefunden.
29.01.2013
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 1

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Nachdem ich mehrere Medikamente ausprobiert habe, helfen mir Maxalt Lutschtabletten am besten. Ich nehme sie, wenn ich merke, dass ich einen Anfall bekomme. Aber ich muss die Tablette immer rechtzeitig nehmen, denn später wirkt sie nicht mehr so gut. Nebenwirkungen, etwas müde.
14.11.2012
Mann, 32
Allgemeine Zufriedenheit 5

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich hoffe zwar immer, dass es von alleine verschwindet. Aber eine Stunde nach der Einnahme ist die Migräne jedes Mal weg. Die Nebenwirkungen sind kaum erwähnenswert. Ich bin nur leicht benebelt und habe ein kribbel. Ein sehr gutes Medikament. Wirklich sehr empfehlenswert
27.10.2012
Frau, 54
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sumatriptan (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Ich hatte jahrelang Migräne. Bis mir Jemand den Tipp gab, keine rohen Nahrungsmittel mehr zu essen. Das habe ich gemacht und hatte danach nie wieder Migräne. Nur noch ganz selten nehme ich Sumatriptan gegen Kopfschmerzen, denn normale Paracetamol helfen bei mir nicht mehr.
19.10.2012
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 5

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
3
3
5
Für mich ist Imigran ein Wundermittel. Dank sei diesem Medikament kann ich seit 25 Jahren ein fast normales Leben leiden. Davor habe ich 10 Jahre meines Lebens mit Migräne und auf der Suche nach dem richtigen Medikament dagegen vergeudet.
06.10.2012
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zomig (Zolmitriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Das Medikament wirkt gut und schnell. Nebenwirkungen sind vor allem starker Durst. Sogar noch am nächsten Tag. Ansonsten keinerlei Beschwerden. Für mich ein tolles Medikament.
21.09.2012
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 5

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich habe schon mein ganzes Leben lang Migräne. Seit einem halben Jahr nehme ich Maxalt und damit bin ich wirklich sehr zufrieden. Wenn ich schwarze Flecken sehe, nehme ich sofort Maxalt und nach 10 Minuten sind die Flecken verschwunden. Ich bekomme dann nur leichte Kopfschmerzen. Aber die sind auszuhalten.
26.06.2012
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 5

Naramig (Naratriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Es ist das einzige Medikament was wirklich hilft. Ich nehme es seit 10 Jahren. Es unterdrückt die stärksten Schmerzen, damit ich einigermaßen normal funktionieren kann. Am besten wirkt es wenn ich mich kurz ausruhe. Ich bekomme aber auch schwere Arme und Beine davon und wie Watte im Kopf. Aber damit lässt sich leben. Leider ist das Medikament ziemlich teuer…
19.06.2012
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 5

Maxalt (Rizatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Seit ich 37 bin habe ich etwa 1 x im Monat sehr starke Kopfschmerzen. Vor 3 Jahren bekam ich Maxalt. Denn Migräne liegt bei uns in der Familie. Ich hätte das Medikament schon viel früher nehmen sollen. Wenn ich es sofort bei den ersten Anzeichen unter die Zunge lege und schmelzen lasse, ist innerhalb von einer Stunde die Migräne weg. Ich bin deshalb wirklich sehr zufriede... Lesen Sie mehrn mit dem Medikament.
07.06.2012
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sumatriptan (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über
4
1
1
5
Sobald ich etwas merke nehme ich 50mg. Eigentlich muss ich nach 2 Stunden noch einmal 50 mg. nehmen. Dann verschwindet die Migräne meistens ziemlich gut. Ich kann keine Nebenwirkungen feststellen. Alle anderen Medikament, die ich bis jetzt hatte, haben nicht geholfen. Ich habe gelesen, dass es dieses Medikament auch in Spritzenform gibt, und dass es täglich angewendet werd... Lesen Sie mehren kann. Ich habe nämlich ständige Kopfschmerzen. Vielleicht hilft es auch dagegen? Im Moment nehme ich immer Ibuprofen.


Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (186)
Empfängnisverhütung (149)
Cholesterin (93)
Angst / Panik (81)
Migräne (69)
Diabetes Type 2 (69)
Rauchen (68)
Schlaflosigkeit (67)
Bluthochdruck (66)
Bandscheibenvorfall (55)
Sodbrennen (53)
Allergie (47)
Asthma (44)
Nervenschmerzen (40)
Herzrhythmusstörungen (39)
Angst (39)
Blasenentzündung (37)
Epilepsie (36)
ADHD (36)
Rheuma (35)