Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

23
Erfahrungen

Zopiclon

Zopiclon

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Schlaflosigkeit (13 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Temazepam (33 Erfahrungen)
Melatonin (29 Erfahrungen)
Zolpidem (20 Erfahrungen)
Dormicum (12 Erfahrungen)
Lormetazepam (5 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
12
29.06.2013
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Das Medikament hilft sehr gut beim Einschlafen. Aber es macht auch abhängig wodurch man immer mehr benötigt. Deshalb nehme ich jetzt lieber Quetiapin.
29.06.2013
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Das Medikament hilft sehr gut beim Einschlafen. Aber es macht auch abhängig wodurch man immer mehr benötigt. Deshalb nehme ich jetzt lieber Quetiapin.
21.04.2013
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 1

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich kann nicht mehr schlafen. Ich bekam dieses Medikament, aber ich will doch lieber Rohypnol. Ich kann nur 2 bis 4 Stunden schlafen. Tagsüber bin ich wach. Außerdem nehme ich auch noch 20 mg. Valium. Erst hatte ich eine Kombination von 20 mg. Valium, 7,5 mg. Zopiclon und 40 mg. Normison. Das hat aber auch nicht geholfen…
21.04.2013
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 1

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich kann nicht mehr schlafen. Deshalb bekam ich Zolpidem verschrieben. Aber ich will doch lieber Rohypnol. Ich schlafe nur 2 bis 4 Stunden. Außerdem nehme ich zusätzlich noch 20 mg. Valium. Erst hatte ich 20 mg. Valium und 7,5 mg. Zopiclon. Diese Kombination hat aber auch nicht geholfen.
26.06.2012
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 3

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe mit dem Medikament angefangen weil ich im Schichtdienst gearbeitet habe. Jetzt nehme ich es nur noch selten. Nur wenn ich einmal richtig ausschlafen will. Ich schlafe nämlich im allgemeinen ziemlich schlecht.
05.04.2012
Mann, 70
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ein gut wirkendes Schlafmittel. Bei zu viel und zu langer Anwendung wird die Wirkung schnell geringer. Man sollte es nicht mehrere Tage hintereinander nehmen. Immer einen Tag pausieren. Es wirkt nach etwa einer Stunde. Nicht mehr nach 4.00 Uhr nehmen. Es schmeckt etwas bitter.
03.02.2012
Mann, 67
Allgemeine Zufriedenheit 3

Zopiclon (Zopiclon)
Allergie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme seit 2 Jahren Zopiclon. ½ Tablette pro Nacht. 3,75 mg. Dadurch kann ich 4 bis 5 Stunden schlafen. Manchmal reicht eine halbe Tablette nicht und dann muss ich noch eine halbe nehmen. Bis vor etwa 10 Monaten hatte ich keine Nebenwirkungen. Aber seitdem habe ich eine brennende Hautallergie auf den Beinen. Wie ein starker Sonnenbrand. Linderung bringt kaltes Wasser a... Lesen Sie mehruf den Beinen. Wer hat auch Erfahrungen mit diesen Nebenwirkungen?
18.01.2012
Mann, 56
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte schon andere Schlafmittel (Temazepam/Flurazepam usw.). Aber bei allen Medikamenten brauchte ich nach kurzer Zeit immer höhere Dosen, weil ich mich schnell daran gewöhnt hatte. Ich nehme dieses Medikament jetzt seit etwa 12 Jahren und immer die gleiche Dosis (2 pro Nacht) und ich kann noch immer gut schlafen, ohne nennenswerte Nebenwirkungen.
14.11.2011
Mann, 57
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Schlafstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ein gutes Medikament. Ich nehme es nicht immer. Etwa alle 3 Tage. Damit ich nicht abhängig werde. Ich nehme nur eine halbe Tablette. Das reicht meistens. Wenn nicht, dann nehme ich die 2. Hälfte nach einer Stunde. Ich versuche mindestens 7 Stunden zwischen der Einnahme und dem Zeitpunkt das ich aus dem Haus muss zu warten. Wenn ich Auto fahren muss warte ich noch eine Stun... Lesen Sie mehrde extra. Die einzige Nebenwirkung ist ein bitterer Nachgeschmack. Die Lösung; vor dem Zähneputzen nehmen.
09.06.2011
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zopiclon (Zopiclon)
Schlafstörung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nahm jeden Tag eine Schlaftablette. Zopiclon hat mir nicht richtig geholfen. Jetzt nehme ich jeden Tag Melatonin 5 mg. und damit kann ich viel besser schlafen. Von allen Schlafmitteln, die ich bis jetzt ausprobiert habe, hilft mir Melatonin am besten. Nebenwirkung; ein unangenehmer Geschmack im Mund, aber das wird ,mit der Zeit besser.
20.02.2011
Mann, 48
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zopiclon (Zopiclon)
Schlafstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme schon seit Jahren die gleiche Dosis, eine viertel Tablette. Es hilft genug um ca. 6 bis 7 Stunden zu schlafen. Manchmal werde ich ziemlich schlapp wach, vor allem nach einem Abend mit Alkohol. Dann brauche ich etwas mehr Zeit und Kaffee zum aufwachen. Ich habe es noch nicht versucht, aber ich denke, dass ich ohne Zopiclon schwer einschlafen kann.
05.02.2011
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam dieses Medikament wegen meiner Schlafstörungen durch Antidepressiva. Ich nehme es 2 x pro Woche und es wirkt wirklich sehr gut. Ich möchte es nicht öfter nehmen, wegen der Suchtgefahr.
18.11.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Zopiclon (Zopiclon)
Schlafstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme seit fast 6 Jahren Zopiclon und war die ersten 5 Jahre sehr zufrieden damit. Danach ließ die Wirkung nach. Ich schlafen mit 15 mg. nur noch 4 bis 5 Stunden. Ich bin jetzt am abbauen und nehme seit ca. 2 Wochen Mirtazapine 30 mg zusammen mit Zopiclon. Bin gespannt ob das hilft. Ich bin zufrieden mit dem Medikament und kann es für eine kurzfristige Behandlung wirkl... Lesen Sie mehrich empfehlen. Es macht aber auch abhängig.....
10.10.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme nur manchmal Zopiclon. Wenn ich lange Zeit schlecht geschlafen habe. Ich kann ganz gut auf Schlaf verzichten, aber wenn ich viel zu tun habe wird es mir manchmal zu viel. Zopiclon hilft mir dann wenn es nötig ist einmal 8 Stunden am Stück durch zu schlafen. Ich habe keine Nebenwirkungen, aber manchmal das Verlangen Zopiclon zu nehmen.
04.10.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Zopiclon (Zopiclon)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Zoplicon hat bei mir nur ca. 2 Wochen geholfen. Danach hat es nur kurz gewirkt. Mit 7,5 mg. habe ich in der 3. Woche gerade noch 3 Stunden geschlafen. Ich hatte zwar keinen trockenen Mund, aber einen unangenehmen Geschmack. Für starke Schlafprobleme ist es keine Lösung. Nur wenn man kurzfristig eine schlechte Zeit überbrücken muss. Meine Schlafprobleme habe ich mit Mirta... Lesen Sie mehrzapine, in 3 Monaten, zusammen mit einer Therapie, gelöst.
26.09.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Zopiclon (Zopiclon)
Schlafstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe 6 Monaten Zopiclon genommen, erst hatte ich Lorazepan, aber damit war ich nicht zufrieden. Zopiclon hingegen hilft wirklich. Nach 3 Monaten auf die Hälfte reduziert und wieder nach 3 Monaten auf ein Viertel und jetzt nehme ich gar nichts mehr. Dieses Mittel hat bei mir gewirkt wie es soll und ich konnte 7 Stunden am Stück schlafen. Den trockenen Mund und den Meta... Lesen Sie mehrllgeschmack habe ich einfach akzeptiert…
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (516) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (202) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (142) - Depression - SSRI
Tramadol (119) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (102) - Depression - SSRI
Amoxicillin (99) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (89) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Wellbutrin (88) - Sucht
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (74) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (71) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.