ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

7
Erfahrungen

Tramadol

Tramadol

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 1
21.07.2016
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 1

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
4
2
1
4
Hatte 2 Bandscheibenoperationen in einem Jahr. Gegen verbliebene Nervenschmerzen wurde mir Tramadol verordnet. Ein Horror! Zwar hat es gut gegen die Schmerzen gewirkt, aber ich mußte andauernd erbrechen, hatte sehr starke Kopfschmerzen und musste dagegen Paspertin dazu nehmen. Und dann bekam ich schlimme Verstopfung und mußte diverse Abführmittel dagegen nehmen. Das ist in... Lesen Sie mehrakzeptabel! Ich habe das Medikament abgesetzt und nehme stattdessen jetzt Lyrica 150 mg. Damit bin ich sehr zufrieden.
15.04.2013
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 3

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
3
2
1
5
Am Anfang haben 3 x täglich 50 mg. nicht geholfen. Deshalb nach 100 mg. 3 x täglich und zusätzlich noch Lyrica. Das machte die Schmerzen erträglicher. Jetzt wurde ich an meinem Bandscheibenvorfall operiert und muss nun wieder mit den Tabletten aufhören. Leider habe ich sehr starke Entzugserscheinungen und nehme deshalb immer noch 2 Tabletten vor dem Schlafengehen.
20.11.2012
Mann, 49
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Ich habe starke Rückenschmerzen und bekam Paracetamol mit Codein und Diclofenac. Aber das hat nicht ausreichend gewirkt. Dann bekam ich Tramadol und das hat endlich geholfen. Ich bin nur etwas müde von dem Medikament...
18.10.2012
Frau, 55
Allgemeine Zufriedenheit 1

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
2
1
1
4
Ein sehr starkes Medikament. Ich bin fast abgehoben. Die Schmerzen kamen aber nach einigen Stunden zurück. Wie eine Drogen…
23.05.2012
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
4
5
5
5
Nach einem schweren Bandscheibenvorfall und 2 Operationen bekam ich Tramadol. Die Schmerzen sind zwar geblieben, aber sie sind erträglicher geworden. Äußerem bekomme ich noch regelmäßig Spritzen gegen die Schmerzen.
19.04.2012
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
4
3
3
5
Ich habe einen Bandscheibenvorfall und nehme schon seit 4 Wochen 4 x täglich Tramadol, zusammen mit Paracetamol. Ich nehme ziemlich viel, wegen den starken Schmerzen. Nach 2 Wochen bekam ich Magenbeschwerden und deshalb zusätzlich Omeprazol und das hilft gut. Ich bin ganz zufrieden mit dem Medikament. Bis auf die Verstopfung. Deshalb brauche ich auch noch ein Abführmittel.... Lesen Sie mehr Nur nachts sind die Schmerzen so stark, dass auch Tramadol nicht mehr hilft.
11.01.2012
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
2
1
5
4
Am Anfang nahm ich 4 x täglich 1 oder 2 Kapseln gleichzeitig gegen meine starken Schmerzen im Nacken und im Arm. Nach einem Tag musste ich damit aufhören weil ich beim Hausarzt fast umgekippt wäre. Mein Blutdruck war viel zu niedrig. Jetzt benutze ich Fentanyl Pflaster, 12 ug/Stunde und die maximale Dosis Dyclofenac, Paracetamol und Amitriptylin. Wenn die Schmerzen zu star... Lesen Sie mehrk werden nehme ich auch noch Oxycodon. Aber das Fentanyl wirkt am Besten.
Seite 1 von 1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (515) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (225) - Cholesterin
Champix (200) - Sucht
Omeprazol (180) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (140) - Depression - SSRI
Tramadol (118) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Lyrica (118) - Epilepsie
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (102) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Sertralin (99) - Depression - SSRI
Amoxicillin (98) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Citalopram (98) - Depression - SSRI
Seroquel (88) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Metoprolol (85) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (80) - Depression - Trizyklika
Wellbutrin (79) - Sucht
Metformin (78) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nitrofurantoin (73) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (72) - ADHS - stimulierende Mittel
Venlafaxin (69) - Depression - andere Mittel
Ritalin (69) - ADHS - stimulierende Mittel
Sortis (65) - Cholesterin
Seroxat (63) - Depression - SSRI
Mirtazapin (63) - Depression - andere Mittel
Diclofenac (60) - Schmerz
Nuvaring (56) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Sotalol (52) - Blutdruck - Beta-Blocker
Abilify (52) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Keppra (51) - Epilepsie
Cymbalta (50) - Depression - andere Mittel
Methotrexat (49) - Immunsystem - Immunsuppressiva

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.